Ein funktionierendes Modell von einer Windkraftanlage bauen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Idee:

besorg dir für 10 Euro ein Schrottfahrad, bei dem das Vorderrad noch geht., Da baust du die Gabel mit Rad und Dynamo aus. In die Speichen machst du Flügel aus dünnem Blech.

Der Reifen/Dynamo ist dann schon das Getriebe mit Generator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf die technischen Daten Deines Windrades (Drehzahl, Drehmoment) an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getriebe ist nötig. Rotorblätter an Elektromotor anbauen, Gerüst bauen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fserenade 05.02.2015, 20:04

Getriebe ist nicht nötig mein ich.

0
Kefflon 05.02.2015, 20:09

Eine Windkraftanlage hat keinen Elektromotor ;) , sonst würde sie ja Strom verbrauchen, statt zu produzieren.

0
fserenade 05.02.2015, 21:34

Der Elektromotor kann als Generator verwendet werden und erzeugt somit Strom.

0

Was möchtest Du wissen?