Ein Freundin will ihre lüge nicht einsehen. Wie würdet ihr reagieren?

9 Antworten

An deiner Stelle würde ich (falls es dir nicht schwerfällt) den Kontakt erst einmal zu beschränken bis sie es sich( wahrscheinlich von alleine) eingesteht. Wer trotz erdrückender Beweislast lügt, der lügt sicher auch woanders. Mache ihr bewusst, dass sie dies nicht mehr in Zukunft anwenden kann. Sie kann ja schließlich nicht mit dir machen was sie will! Und das darfst du dir nicht gefallen lassen!!!!! Auch wenn eine Entschuldigung eintreten sollte, solltest du ihr bewusst machen, dass du dies in Zukunft (falls es erneut passieren sollte) nicht mehr dulden wirst. Aber sei auch offen zu vergeben. Da ich nicht weiß aus welchem Grund sie lügt nicht kenne, ist es sehr schwer hier ein konkretes Urteil zu fällen. Aber lügen ist für mich persönlich ein starker Vertrauensbruch!

LG falls du fragen hast kann du mir auch gerne privat schreiben! Viel Glück du schaffst das schon !!

Wäre es eine (für mich) schwerwiegende Lüge:

  • die Person hat mich mit jemandem betrogen,
  • die Person hat mich zu Unrecht einer Lüge/ Straftat bezichtigt,
  • die Person hat mich bestohlen,
  • die Person hat mich mit ihrem persönlichen Alter belogen,
  • die Person hat mir trotz Intimitätenaustausch nicht von ihrer schwerwiegenden ansteckenden Krankheit erzählt

dann wäre ich auch entsprechend verletzt, enttäuscht (schönes Wort: Ent-täuscht). Würde entsprechend überlegen ob ich den Kontakt weiter aufrecht erhalten möchte oder nicht

Bei (für mich) geringeren Geschehnissen würd ich nicht darin herumstochern "wer hat mehr recht", ich würde nicht dauernd damit anfangen "ich bin der Meinung du hast mich da aber angelogen". Denn irgendwann ists auch mal gut (finde ich). Dieses "darauf betehen das der Gegenüber zugibt Unrecht zu haben" ist manchmal tragischer als das was vorher geschah.

1.Es kommt drauf an was sie lügt.

2.Wenn du es nicht so wichtig findest würd ich mit ihr reden aber wenn du es wichtig findest würde ich im schlimmsten Fall Kontakt abbrechen.

3.Sag ihr doch mal dass du weißt dass sie lügt und sie es zugeben soll. Sauer wirst du wohl eher sein wenn sie nicht zugeben will dass sie lügt.

Lg Maly

Er will nur fixcken, hat jetzt aber eine Freundin?

Hallo, ich habe seit langem mit einem Jungen Kontakt. Undzwar hatte er mir von Anfang an gesagt entweder wir fxicken oder mehr wird es nicht geben. Er ist mir sehr schnell wichtig geworden, deswegen hatte ich den auch angelogen und gesagt, dass ich auch keine Jungfrau mehr bin. Haben jedesmal ein Tag festgelegt wo wir f* werden , aber ich habe es dann kurzfristig immer verschoben oder hatte irgendwelche Ausreden. Dann habe ich erfahren ,dass er zudem Zeitpunkt mit einem Mädchen was ernstes hatte. Mit dem Jungen haben wir durchgehend geschrieben fast jede Nacht durch telefoniert, aber als er dann eine Freundin hatte, hatten wir sehr selten bis gar nichtmehr telefoniert. Er hat mir bisjetzt immer gesagt :“bitte verlieb dich nicht in mich“, doch ich habs leider getan. Danach hatte ich eine neue Nummer und wollte ihm die nicht geben und habe den angelogen, dass ixh kein Whatsapp habe um ihn meine Nummer nicht zu geben und er hat es auch erfahren dass ich den angelogen habe. Vor 2 Wochen hat er mich auf Grund dieser Lüge blockiert. Vor 1 Woche habe ich den angerufen und gebettelt dass er mich entblocken soll, daraufhin hat er mir ich habe eine freundin mädchen, was hab ich davon wenn ich dich entblocke. Heute habe ich den mit meinem altern snap acc geaddet und er hat direkr geschrieben Mädchen gib ruhe. Obwohl er eine Freundin hatte, hat der aber mit einer anderen schon ge. (Fremdgegangen)

Wieso will der mixh aufeinmal nichtmehr Leute bitte helft mir und gibt euer Rat. Bin ich unwichtig für den?

Bin 17 und der 19

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?