Ein Freund will sich diesen PC holen taugt der was?

10 Antworten

Schon als ich AGANDO und 400,-€ gelesen habe wusste ich das der nicht gut sein kann.

Agando ist zwar zuverlässiger Shop, aber nicht günstig. Die dort angebotenen Billig PCs haben immer einen gravierenden Pferdefuß.

Ordentliche Hardware kostet Geld, und wenn man lange was von seinem PC haben will sollte man nicht versuchen auf Teufel komm raus eine von den Leistungsspec`s Spitzen Hardware zu wollen, wenn man kein Geld. hat. Da wird immer an der Qualität der Komponenten gespart.

Und bevor du oder dein Freund auf andere Shop`s wie Shinobee oder Megaport stoßen, lasst die Finger davon (besonders von Shinobee).

Für 400,-€ empfehle ich deinem Freund sich nach einem gebrauchten PC umzusehen.

Ein I5 der vierten oder sechsten Generation (zur Not auch dritte Generation 3xxx; 4xxx; 6xxx) mit 8 GB RAM und einer NVIDIA GTX 770 (oder höher AMD vergleichbar wäre eine R9 280 oder höher) wären ganz gut für den Anfang. Wenn da noch eine SSD dabei ist oder mehr Speicher um so besser.

Ich kenne mich nicht so gut aus. Aber für Gaming haben mir 4 GB Arbeitsspeicher nicht gereicht.

...weiss zwar nicht, welcher "Gaming" das werden Soll- die Seite öffnet lediglich den Konfigurator - aber für 400 Euronen bekommst du sicher keinen Gaming PC. Rechne knapp mit dem Doppelten, dann bist du am Anfang von Gaming. Für 400 kriegst du sicherlich einen schnelleren Bürorechner , mehr nicht. Sorry

Was möchtest Du wissen?