Ein Freund von mir Kifft?

8 Antworten

Um von cannabis süchtig zu werden musst du schon etwas anfälliger dafür sein. Du würdest nichtmal süchtig werden wenn du dir einen dicken bongkopf rauchst. Man hat halt wohl vllt wieder bock drauf aber bei cannabis ist es eigentlich ganz einfach das unter Kontrolle zu behalten. Ich hab in den Sommerferien auch schon jeden tag und wirklich jeden tag gekifft und bin nicht süchtig, klar einige würden mir gegenüber jz was anderes behaupten aber ich gehe jz auch seit 1 monat arbeiten und es ist für mich kein Problem eine Woche ohne. Ich würd auch länger aushalten aber für mich ist cannabis einfach wie für andere Alkohol verstehst du was ich meine? Ich hoffe konnte dir helfen aber solange du selber nicht kiffst und high wirst steht die chance gleich 0 sogar im minus bereich :D und die steht wenn du kiffst auch schon fast null. Man muss es halt nur unter Kontrolle behalten und das ist bei cannabis eigentlich ganz einfach zumindest für mich aber ist wie gesagt bei jeden typen unterschiedlich :)

Thx, Gute Antwort;)

1

Genau so ist es!

0

nein.

um von cannabis abhängig zu werden muss man schon täglich einiges rauchen und eine anfällige persönlichkeit haben. und dann ist die abhängigkeit auch nur psychisch - also nach wenigen tagen mit schlechter laune überstanden.

cannabis macht körperlich nicht abhängig.

Von Cannabis kann man nicht abhängig werden. :) Ich kiffe seit fast einem Jahr & wenn ich mal keine Patte hab für was juckt es mich nicht wirklich. Also Cannabis macht nicht abhängig, das will ich einfach mal klar stellen für die meinen die es besser wissen aber noch nie ein geraucht haben. Man kann viel lesen aber das beste ist immer noch eigen Erfahrung. ;)

Woher kommt der Mundgeruch nach einem Rausch?

Mein Freund trinkt hin und wieder einen über den Durst und manchmal kifft er auch. Beides könnte er mir nicht verheimlichen, weil er, ohne bedrunken oder total bekifft zu sein, extrem aus dem Mund stinkt und das noch Stunden danach. Er riecht dabei nicht nach Alkohol, auch nicht nach Gras oder Tabak. Es ist ein anderer Geruch, bei Alkohol und Kiffen identisch. Er kommt in meine Nähe und ich frage direkt: Alkohol oder Joint?

Woher kann das kommen?

...zur Frage

Ex Freund kontaktieren?

Hallo,

ich wollte mal wissen was andere Leute so davon halten oder ähnliche Erfahrungen haben. Vor etwas mehr als 2 Jahren habe ich mich von meinem Ex Freund getrennt, wir haben uns nicht gestritten und es ist auch nichts vorgefallen, ich habe einfach nur gemerkt das es nicht mehr gepasst hat. Also sind wir im „guten“ auseinander gegangen, gehört und gesehen haben wir allerdings seit dem nicht mehr wirklich etwas voneinander. Das einzige was ich noch durch Freunde und Bekannte mitbekommen habe ist, dass er seit dem nicht wirklich wieder in einer festen Beziehung war und anscheinend sehr viel trinkt und kifft. Ich bin nach kurzer Zeit der Trennung mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen mit dem ich auch heute noch sehr glücklich bin. Trotzdem träume ich seit ein paar Tagen immer wieder von meinem Ex Freund, ich träume nicht, dass wir wieder zusammen kommen oder ähnliches sondern einfach nur, dass wir wieder ganz normal mit einander reden und einfach Freunde sind. Nun bin ich am überlegen ob ich ihm einfach mal schreiben soll und fragen soll wie es ihm so ergangen ist aber ich habe auch Angst, dass es so wirkt als ob ich die Trennung oder sonstiges bereue denn das ist eben nicht so. Vielleicht hat ja jemand von euch schon einmal etwas Ähnliches erlebt und kann mir einen Rat geben.

Liebe Grüße

...zur Frage

HILFE!Mein 14 jähriger freund raucht trinkt und kifft?

Was soll Ich (14) machen ich liebe meinen freund aber er trinkt, kifft und raucht :( Habe angst ihn zu verlieren :( Danke im voraus 😕😗

...zur Frage

Ich glaube mein Freund hat ein Drogenproblem, was soll/kann ich tun?

Also.. ein sehr sehr guter Freund(16) kifft sehr viel und ich habe Angst, dass er abhängig ist. Mir wird zwar immer gesagt, dass Kiffen nicht abhängig macht aber trotzdem habe ich das Gefühl. Er kifft so gut wie jeden Tag vor allem wenn er Probleme hat und da er sowieso ich nenne es mal psychisch instabil ist, mache ich mir umso mehr Sorgen,dass er auch zu anderen, bzw. chemischen Drogen greift .. weiß jemand was ich tun kann?

...zur Frage

Mein Freund kifft soll ich die Beziehung beenden?

Ich liebe ja meinen Freund, aber ich kann doch nicht dabei zusehen wie er harte Drogen nimmt und sein Leben damit zerstört. Ich finde es einfach unverantwortlich von ihm und habe ihn zur Rede gestellt,aber er meinte nur, dass er es nur ab und zu macht. Aber dann kann er es doch auch gleich sein lassen oder ? Ich denke er ist süchtig, nur will er es mir nicht sagen.

Was meint ihr, soll ich mich von ihm trennen wegen seinem Drogenkonsum ?

...zur Frage

Schäden durchs Kiffen und Abhängigkeit?

heyy ihr ich habe eine dringende Frage !

Ich habe einen sehr guten Freund der schon seit ungefähr 3 Jahren kifft .. Ich habe sehr Angst um ihn , da ich gehört habe , dass es physisch abhängig machen kann. Er kifft jeden Tag mehr mals und lässt sich auch in der Schule nicht mehr so oft blicken.. Er ist eigentlich total schlau und intelligent und war mal ein guter Schüler ! Er sagt oft er hört auf mit dem Kiffen oder kifft weniger , macht es dann aber doch nicht. Ich habe totale Angst dass er noch mehr abrutscht... ich will mit ihm reden und brauche mal ein paar dinge die ich ihm sagen könnte .. also was gibt es alles für schäden durch das kiffen und wie könnte ich es ihm klar machen , dass er doch süchtig ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?