Ein Freund von mir heißt Mercedes im Nachnahmen darf er seinen Sohn Benz nennen? xD

9 Antworten

Man darf grundsätzlich nur Vornamen geben, die nachweislich irgendwo auf der Welt anerkannte Vornamen sind. Und das Geschlecht muß erkennbar sein, d.h. Benz als einziger Vorname ginge schon allein deshalb nicht, weil man halt nicht weiß, ob Mädchen oder Junge.

"Nachnahme" .....

sehr trollig  .....

Das entscheidet das Standesamt.

Einfach lächerlicher Gedanken mit dem Namen. Und die nächsten Kinder heißen dann Diesel, Normal, Super oder Super Plus, man braucht ja heute mindestens 2 Vornamen, um "in" zu sein.

Fiktive Firmen und reale Unternehmen mit demselben Namen - Rechtliche Situation dabei?

Ich schreibe gerade an einem Roman und habe dabei einen Namen für eine dort auftretende fiktive Firma ausgewählt, die es dummerweise aber schon in der Wirklichkeit gibt (ist mir erst nachher aufgefallen). Nun könnte ich zwar einen anderen Namen für meine fiktive Firma wählen, würde den von mir gewählten aber gerne behalten. Da die fiktive Firma in dem Roman nicht gerade in einem guten Lichte präsentiert wird, fürchte ich um rechtliche Schritte von Seiten der realen... selbst wenn da nicht die geringste Verbindung zwischen besteht. Beide Firmen sind in völlig unterschiedlichen Bereichen tätig und eine Verwechslung ist an sich ausgeschlossen. Aber wie Rechtsausleger nun mal so sind, habe ich die Sorge, daß trotzdem die Verwendung eines schon anderswo benutzten Namens Konsequenzen nach sich zieht.

Nun habe ich in der Fernsehserie 'Caprica' denselben Fall erlebt. Dort agiert ein Konzern namens 'Graystone Industries' und in der Realität existiert eine Firma mit demselben Namen. Nach einer schnellen Googlesuche habe ich auch nichts gefunden, das auf irgendwelche Rechtstreitigkeiten zwischen den Produzenten der Serie und der realen Firma hindeutet.

Nun meine Frage: Wie verhält es sich mit fiktiven Werken und den dort gewählten Namen? Ist man da frei auch Namen von Unternehmen und Personen zu wählen, die es, evtl. in anderem Kontext, in der Realität schon gibt? Muß man da Dinge wie etwa "Sämtliche Personen und Namen sind frei erfunden und stehen in keiner Beziehung zu Blahblahblah" dazuschreiben? Ich kann mir beispielsweise kaum vorstellen, daß jemand eine Firma "Apple" in einer seiner Geschichten auftauchen läßt, ohne daß die reale Firma da im Dreieck springt!

Wer weiß da Bescheid über die rechtliche Situation in Bezug auf fiktive Werke? Bzw. werden da z.B. Unterschiede gemacht zu fiktiven Werken, die gegen Geld angeboten werden und solchen, die kostenlos angeboten werden? Kenne mich da überhaupt nicht aus und will keine Risiken eingehen... bzw. das wissen, bevor ich den momentan benutzten Namen noch weiterverwende.

...zur Frage

Darf ich meinen Sohn Zeus nennen?

Hallo, mein Mann und Ich haben uns überlegt unseren Sohn Zeus zu nennen. Ist dies denn überhaupt erlaubt ?

Lg

...zur Frage

Was ist das für ein Taschenmesser?

👆🏼

...zur Frage

Wie sind die Autos ins Mercedes-Benz Museum reingekommen?

Ich war gestern im Mercedes-Benz Museum es war eine tolle Erfahrung ,heute frage ich mich wie den vielen Autos überhaupt ins das mehrstöckige Gebäude rein gekommen sind?

...zur Frage

Substitution durch Markennamen. Beispiele gesucht.

Ich sitze grad an einer Hausarbeit für die Uni. Thema ist das Phänomen der Substitution von Begriffen für Dinge durch Marken-/Herstellernamen. Mir fallen leider nur schwer und momentan gar keine neuen Beispiele ein. Fallen euch noch welche ein? Ich wäre über Hilfe sehr erfreut. Was ich bisher habe: Fit (Spülmittel), Ata (Scheuermittel), Tetrapack (Getränkekarton, Trinkpäckchen), Nutella (Nusscreme), Inbus (Innensechskant).

...zur Frage

Sticker mit Logos und Markennamen für das Auto

Hey ho liebe Community, schon seit längerem bin ich auf der Suche nach Aufklebern für das Auto welche Markennamen und Logos beinhalten. Ich wurde auf eBay und Co. bereits fündig. Allerdings nur in kleiner Stückzahl. Ich benötige > 500 Stück und mehr. Hat wer von euch einen Tipp für mich? Ich freue mich über zahlreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?