Ein Freund von mir hat einen Zwergspitz der kläfft die ganze Zeit voll unnötig rum. Was kann ich machen damit das bei uns nich so wird? Wir holen uns...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

So wie bei jeden anderen Hund auch :) Fängt beim Welpenkauf an, das man drauf achtet ein sozialisierten Hund zu holen, mit ca 12 Wochen, der vom Züchter auch schon an die Umwelt rangeführt wurde. Dann überfordert man ihn nicht und bringt ihn erst bei Hund zu sein, sprich geht das mit Stubenreinheit, Treffen auf andere Verkehrsteilnehmer, Menschen, Hunde an und baut Vertrauen und eine Bindung auf. Wenn das geglückt ist gehts ans Training und an die geistige Beschäftigung. Dabei achtet man noch auf eine möglichst artgerechte Haltung, also mindestens 3mal raus, wenn er gross ist (vorher geht man öfter ca 6-12 mal), ihn beschäftigen usw.

Dazu kann man sich zB im Internet die Sache mit den Wachtrieb durchlesen, es ist wichtig zu erkennen später mal wann er anfängt aufzupassen und wie man das in vernünftige Bahnen lenkt, abstellen geht nicht, aber man kann Verhaltensweisen üben was er in manchen Situationen machen darf\ soll.

Dem Spitz ist das häufige bellen angeboren, denn dafür wurden sie als Wachhunde gezüchtet.

Für eine Mietwohnungen ist er deshalb nicht so gut geeignet wegen den Nachbarn.

Ganz kann man es ihm wahrscheinlich nicht abgewöhnen aber man kann es mit Erziehung erträglicher machen. 

Man sollte es sich deswegen gut überlegen ob man sich so einem Hund holt sonst sitzt womöglich wieder ein Hund mehr im Tierheim.

LG

kläfft die ganze Zeit

Spitze sind dafür bekannt dass sie gerne bellen, daher kommt auch der Spruch "Spitz pass auf".

Bevor man sich eine bestimmte Rasse anschafft, sollte man informiert sein was auf einen zukommt.

Belese Dich über die Rasse. Über Spitze gibt es viele gute Fachbücher zu kaufen.

kannst du eins empfehlen?

0
@lupon

"Deutscher Spitz"

Autor: D. von der Höh, Cosmos Verlag. Ist ein umfassendes Buch über die Rasse.

es gibt aber noch mehr gute Bücher. Mußt mal googeln

1

spitze sind bekannt das sie gerne kläffen...und wen sie zuwenig geistig u.körperlich artgerecht ausgelastet werden, vermenschlicht werden, sozialkontakt fehlt undundund...dann kläffen sie umso mehr aus stress,unterforderung und langeweile...nicht artgerechte haltung führt zu tyrannen

Spitze gelten als Bellfreudig.

Erziehung kann es bestimmt auf ein gesundes Maß reduzieren.

dann solltest du dir keinen Spitz holen! Das ist Rasse typisch und nicht zu ändern!

Was möchtest Du wissen?