Ein Freund von mir hat eine Freundin die mich hasst und er hat keine Zeit mehr für mich, was sollte ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Thomaas.

Leider ist es oft so, dass Freundschaften in den Hintergrund rücken sobald einer eine/n Partner/in gefunden hat.

Hast du mal versucht deinen Freund darauf anzusprechen? Immerhin wart/seid ihr beste Freunde, da wird er wohl doch ein offenes Ohr für dich haben?

Dass du ihm die Freundin ausgeredet hattest, war vielleicht dein Fehler. Bzw. sicher dein Fehler. Du solltest dich vielleicht dafür entschuldigen und betonen dass dus nicht so gemeint hast bzw. dich auch mal mit seiner Freundin ausreden.

Oft hilft ein Gespräch über solche Missverständnisse hinweg zu sehn und vielleicht findet er so wieder mehr Zeit für dich.

Ich hoffe dass du das Problem irgendwie gelöst kriegst und die Freundschaft aufrecht erhalten bleibt.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomaas1997
17.09.2016, 18:27

Hallo

Ja in diesem Fall zumindest rückte die Freundschaft in den Hintergrund.

Ja ich habe ihn angerufen und ihm das gesagt und er meinte nur sowas in der Art dass ich auch so wäre wenn ich eine Freundin hätte und dass er halt Zeit für sie braucht usw.

Ja das könnte ich noch einmal sagen also dass es nicht böse gegen sie gemeint war sondern nur dass mich eben das mit der Zeit störte.

Ich glaube er merkte es als wir im Kino auch dass mich ihre Anwesenheit störte und umgekehrt.

0

Man pfuscht nicht in Beziehungen rum. Die beiden haben momentan die Rosa Rote Brille auf. In der ersten Phase ist der Partner wie eine Droge für den anderen und man wird quasi abhängig voneinander. Das passiert aufgrund Chemischer Reaktionen in ihren Köpfen. 

Du solltest deinem Freund klar machen,  dass du immer noch sein bester Freund bist und er sich nicht von ihr beeinflussen lassen sollte. Bis ihr wieder zusammen etwas unternehmen könnt und das wird passiere, weil diese Glücksphase am Anfang bald endet, musst du wohl alleine klar kommen, bzw dich mit anderen Treffen.

Versuche auch ein Mädchen kennenzulernen, wobei ich dir nicht helfen kann, weil ich selbst seit 19 Jahren Singel bin.

Ich verstehe aber deine Situation, weil ich das gleiche erlebt habe mit meinem Bruder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomaas1997
16.09.2016, 23:50

Ja genauso ist es leider. Also dass sie wie eine Droge füreinander sind.

Gut er hasst mich nicht, er hat einfach keine Zeit für mich und es ist ihm zu lästig zu antworten wenn ich frage ob wir was machen.

Ja diese Situation ist extrem blöd, sie hat sich in eine 8 Jahre alte Freundschaft eingemischt bzw. hineingedrängt und diese (zwar vielleicht nicht nachhaltig aber temporär kaputt gemacht)

0

Hallo, ja du hast recht, du wirst in absehbarer Zeit auch keine Freundin finden, weil du überhaupt noch nicht reif genug für eine bist. Denn wenn du es wärest, dann würdest du auch den Freund verstehen. Es ist normal dass Freundschaften nicht mehr so eng bleiben, wenn einer einen Partner hat, der ihm mehr bedeutet , als nur Freundschaft. Das sind Gefühle. die viel stärker sind und in so einer Verbindung ist für  den ,,Nur-Freund,, wenig platz. Deshalb solltest du dich mehr zurück ziehen und dir jemand anderen suchen, mit dem du die Freizeit verbringst. Seine Freundin wird deine Freund vor die Wahl gestellt haben, entweder du oder sie. Er hat sich für sie entschieden und als guter Freund solltest du ihm das gönnen und nicht ausreden. Da kann ich verstehen, dass die Freundin dich nicht mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elejnn
17.09.2016, 00:16

Warum kannst du das verstehen? Also nur weil man eine Beziehung führt darf man keine Freunde haben? Das ist sowas von falsch und traurig

0
Kommentar von Thomaas1997
17.09.2016, 00:17

@ marenka111

Danke für die Beleidigung, das hört man immer gerne in dieser Lage.

Und ich bin also zu unreif für eine Freundin weil es mich stört dass er sich seit über zwei Monaten kein einziges mal Zeit nahm um mit mir was zu unternehmen, interessant.

@Elejnn

Ja sehe ich auch so wie du. Wenn ich eine Freundin hätte und sie mich vor die Wahl stellt würde ich mich alleine schon deswegen für meine Freunde und nicht für sie entscheiden.

0

Also dein Kumpel die Beziehung auszureden ist total blöd von dir. Wenn er sie wirklich liebt, dann steht man ihn eben bei. Jetzt musst du da durch das ist normal wenn man frisch zusammen bist. Du wirst auch mal ne Freundin haben da willst du auch nur bei ihr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomaas1997
16.09.2016, 23:46

Nein, wenn ich eine Freundin hätte würde ich mir für meine Kumpels auch trotzdem noch viel Zeit nehmen.

Aber darum geht es ja nicht.

Du weißt aber schon was ich meine oder?

Ja es war ein Fehler sie ihm auszureden, aber ich denke es ist verständlich wieso ich es versuchte.

0
Kommentar von bigeyedoll
16.09.2016, 23:55

Ja natürlich aber das ist nun mal in einer Beziehung so. Auch wenn du sagen würdest ne niemals ich glaub mir das erwischt jeden :)

0

Tuh mal die was dich hast fragen warum sie dich nicht macht schritt 2 : Frage wollen wir nochmal von neu anfangen und das vergessen Schritt 3 : Sage deinen Freund wenn er sich aufregt und denkt du machst seine beziehung kaputt erkläre ihn die ganze situation, wenn er sagt ne nichts tut mir leid sagst du naja sie hat mich gehast und wir haben noch mal von neu angefangen sei nicht wüttent ich werde eure ehe nicht dazwischen stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomaas1997
17.09.2016, 00:20

Ja ich weiß was du meinst, aber das Problem ist ja eher dass er sich nie Zeit für mich nimmt, er hasst mich ja nicht sondern sie ist ihm wichtiger und nimmt 95% seiner Freizeit ein.

0

Was möchtest Du wissen?