Ein Freund von mir beißt sich bei Stress in den Arm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht ist das ein Tick, den er halt bei Stress hat. Ich hab mir früher bei Stress auf die Zunge gebissen. Wenn er das auch loswerden will, kannst du vorschlagen Essig oder etwas anderes (Mit widerlichem Geschmack) auf das Handgelenk zu pinseln. Immer wenn dein Freund sich dann beissen will, schmeckt er den Essig und hört so vielleicht auf.

So wie bei Nägelkauen? So wollten wir das bei meiner Schwester machen... Leider mochte sie den Geschmack.

0
@Implord

xD sorry für das lachen aber das hab ich auch noch nicht gehört!
Ja, genau wie mit diesem Nagellack. Oder vielleicht ein starkes Parfüm auf das Handgelenk sprühen. Das sollte dein Beisser abhalten ;)

0

Einem alten Sprichwort zufolge würden sich die meisten Menschen  in Situationen, inden denen etwas schieg gegangen ist und die stressig sind am liebsten in den Hintern beissen.

Da allerdings die Anatomie des Menschen in den meisten Fällen eine derartige Aktivität nicht zulässt - zumindest nicht ohne irreparable Schäden an der Wirbelsäule zu hinterlassen - kann ich mir vorstellen, dass der eine oder andere auf Körperteile ausweicht, die mit seinen Zähnen leichter erreichbar sind. Der eigene Arm wäre dann wohl die naheliegenste Lösung.

Also es ist eine Art der Selbstverletzung, wenn man frust oder Stress hat und es an irgendwas rauslassen muss, da beißen sich dann halt welche selber oder manche schlagen auf irgendwas ein.

Aber das ist doch schlecht?

0

Hund beisst beim spazierengehen immer in die Leine.?

Hund beisst beim spazierengehen immer in die Leine und wird sogar agressiv. Sie ist ein 1-Jähriger Golden Retriever und beisst auch manchmal in den Arm. Was tu?

...zur Frage

Mein Meerschweinchen beißt

Mein Meerschweinchen beißt wenn man es rausnimmt,und auf dem Arm setzt,beißt es einen in denn arm und zieht dann daran.Selbst wenn man einen langarm-Pullover an hat,und es merkt dies,beißt es weiter.Und sobald man es auf denn boden setzt,ist sie neugrig wie immer und lässt sich auch hochnehmen. Es beißt nicht in Gitterstäbe oder Röhren.Machmal beißt es an die neue Wasserflasche,was dran liegt dass sie noch nicht wirklich weiß,wozu die Halterung da ist ^^

Meine Frage:Ist es so verängstigt dass es beißt oder ist das etwas anderes? Eigendlich ist sie ziemlich Taff,und auch der rudelführer in meinem Käfig.Sie beißt auch in neue dinge.

lg Redlipstick

...zur Frage

Was hat ein Arzt davon, wenn er ein Privatrezept ausstellt?

Ein bekannter ist wahrscheinlich mittlerweile Benzodiazepinabhängig. Er ging zum Arzt (Allgemeinmediziner) und erklärte seine Beschwerden (Scheidungskrise, schwierige Lebenssituation etc.). Es dauerte nicht lange, da schrieb der Arzt ihm Diazepam auf. Das nimmt er nun schon seit einiger Zeit und hat auch keine Schwierigkeiten, an immer neue Rezepte zu kommen (und immer gleich N3 - die größte Packung).

Oft genügt dazu der Anruf, in dem er mitteilt, neue zu brauchen und er kann sich sein Privatrezept in der Praxis abholen. Und das in Zeitabständen, die nahe legen, dass der Patient ziemlich hochdosiert sein muss.

Jetzt frage ich mich, was der Arzt davon hat, wenn er so fleißig Rezepte ausstellt. Es muss ihm doch anscheinend irgendetwas einbringen, weil er sich ja mit Sicherheit darüber im Klaren ist, was das für eine suchterzeugende Substanz ist. Aber das Medikament bezahlt der Patient ja in der Apotheke und nicht beim Arzt, oder?!

Verliert der Arzt da etwas aus den Augen, oder ist es ihm völlig egal, dass der Patient drauf ist, weil es sich in irgendeiner Weise für ihn lohnt?

Kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht weiß hier jemand eine Antwort darauf, warum der Doc wohl so handeln könnte.

Vielen Dank!

...zur Frage

Frage an die Männer, warum...

...beißt ihr eine Frau?

Ein Kumpel von mir beißt mir ständig aus Spaß in den Arm oder in die Hand und das ziemlich fest, sodass ich nen blauen Fleck bekomme.

Zum Beispiel wenn wir uns unterhalten oder nebeneinander sitzen, nimmt er einfach meinen Arm und beißt zu.

...zur Frage

Kann man das Selbstverletzendes Verhalten nennen?

Hallo, danke zunächst einmal für das Anklicken und Durchlesen meiner Frage.

Nun zur eigentlichen Sache: Ich habe einen Kater und spiele auch total gerne mit ihm. In letzter Zeit "greife" ich ihn mit meiner Hand an, d.h. ich nerve ihn ein bisschen oder kraule ihn leicht am Bauch, was er halt nicht so toll findet und dann krallt er sich an meiner Hand fest und beißt sie, so oft wie er nur kann. Mein ganzer Arm ist schon total zerkratzt, aber ich lasse ihn das halt machen. Ich schreie ihn nicht an und sag ihm auch nicht, dass er aufhören soll. Besonders weil mir das aus irgendeinem Grund Spaß macht? Es bereitet mir irgendwie Freude und es erleichtert mich schon irgendwie. Auf jeden fall hat mich letztens eine Freundin darauf angesprochen, wieso doch mein Arm so zerkratzt ist und war ganz schön besorgt, ob ich mich nicht selbst verletze, weil ich das vor einigen Jahren auch gemacht habe. Mittlerweile tue ich das zwar nicht mehr und ich möchte es aktiv auch nicht mehr machen, aber ich mache mir Sorgen, dass ich dieses "Spiel" für die dementsprechenden falschen Zwecke benutze und mir nur selbst Einrede, dass das nur ein Spiel ist.

Würdet ihr meine Meinung teilen? Kann man das Selbstverletzendes Verhalten nennen? Oder spiele ich tatsächlich einfach nur mit meinem Kater?

...zur Frage

Warum würde ein verliebtes Paar in Dubai Urlaub machen?

Auch wenn die Emirate ein relativ gemäßigtes Land sind, wenn es um muslimische Sitten und Gesetze geht, sind diese aus westlicher Sicht recht streng.

Wenn ich mit meiner Partnerin (verheiratet oder unverheiratet mal außen vorgelassen) einen schönen Anblick genieße, sei es einen Sonnenuntergang oder ein toller Ausblick von einem Wolkenkratzer oder was auch immer, dann nehmen wir uns gern mal in den Arm oder an der Hand und genießen das zusammen. Ist - wo auch immer wir bisher Urlaub gemacht haben - nicht ungewöhnlich.

Zwischengeschlechtlicher Körperkontakt ist in Dubai jedoch Tabu, man darf nicht einmal die Hand der Partnerin halten. Es wäre also, als stünde man neben irgendeiner Touristin, die zufällig das selbe Anschaut.

Warum raten einem also so viele zu einem Traumurlaub zu zweit in Dubai? Vielleicht, weil sie keine enge Bindung zueinander haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?