EIn Freund verdient mit Sportwetten Geld. Noch jemand unter euch? Ist das realistisch?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja, ich kenne auch jemanden der von Sportwetten lebt. 42%
Wenn man sich mit einer Sportart sehr gut auskennt, vielleicht. 28%
Nein, das kann nicht funktionieren. 28%

9 Antworten

Wenn man sich mit einer Sportart sehr gut auskennt, vielleicht.

Eher nicht ist meine kurze Antwort. Die längere - Einzahlungsboni gibt es bei den meisten Anbietern. Nehmen wir Interwetten als Beispiel. Die haben 100% Einzahlungsbonus bis 100 Euro. Diese Beschränkung gilt natürlich bei allen. Sagen wir, dass man auch 5 Euro Startguthaben bekommt, falls irgendwelche Aktion dabei laufend ist. Dann hat man insgesammt 105 Euro extra. Wie viele Anbieter haben solche Einzahlungsboni und wie viele davon hält man für zuverlässig. Die Zahl ist nicht sehr groß. Dann kommt das Risiko beim Wetten - bei hohen Quoten ist nichts sicher, bei den niederigeren gibt es immer Überraschungen. Der Gewinnt nimmt noch ab.

Also ob es möglich ist - ja, natürlich. Ob es unwahrscheinlich ist - würde "Ja" sagen. Ob es zu empfehlen ist - überhaupt nicht :) Als zusätzliches Einkommen passen die Sportwetten, man sollte davon aber nicht abhängen.

Mit Sportwetten Geld verdienen halt ich schon für realistisch, aber davon leben? Ich weiß nicht. Naja, das kommt vielleicht auf den Lebensstandard drauf an, den man sich mit seinen Einnahmen genehmigen will. Davon hat ja jeder eine andere Vorstellung! Ich sag mal: Studentenbude in Konstanz ja, Penthouse in New York eher nein!

Das mit dem Einzahlungsbonus seh ich übrigens anders. Klar, nimmt man ein Willkommensgeschenk gerne an, aber bei der Auswahl des Wettanbieters sollte dieser Aspekt nicht allein im Vordergrund stehen! Das Entscheidende für mich ist die Quote! Bei Interwetten sind die Quoten ja meistens auch in Ordnung, also ok, kann man auch den Bonus abcashen. Ich gebe aber allen zu bedenken, die vorhaben, sich mit Sportwetten ernsthaft was (dazu-)zuverdienen und zunächst mal nur gierig auf den Starterbonus schielen: So ein Willkommensbonus ist bloß ein einmaliger Leckerbissen, erst die gute Quote eines Wettanbieters verschafft dir die tägliche Mahlzeit! :)

0
Nein, das kann nicht funktionieren.

Ich halte das für unwahrscheinlich und auch für gefährlich, wenn man es versucht.

Allerdings kenne ich das Matched Betting (doppelseitiges Wetten) aus England. Dort habe ich jetzt lange gewohnt, und mein Mann hat das für mehrere Jahre gemacht. Nebenbei, abends und am Wochenende, und hat mit ein paar Student "Arbeit" pro Woche um die 500 Pfund pro Monat verdient.

Ob man von dieser Strategie tatsächlich leben kann, vielleicht, aber es gibt schon viele Risiken. Man ist zwar sehr clever, und bedient sich der Bonusse und Wettrechner etc, aber die Buchmacher sind trotzdem hinter einem her. Meinem Mann wurden auch ein paar Konten gesperrt nach einiger Zeit daher kann man das nicht für ewig machen.

Ich glaube, Matched Betting ist hier in Deutschland nicht so bekannt, weil es nur eine Wettbörse gibt, Matchbook. Aber vielleicht wird es ja.

Vielleicht noch etwas zu seiner Vorgehensweise, bevor ich hier weiter beschuldigt werde: er spielt generell nur auf die schwächsten Quoten... also Sieg oder Niederlage. Damit gewinnt er zwar immer nur verhältnismäßig wenig, aber dafür gewinnt er fast immer.

Wieso sucht er meine Nähe und ignoriert mich dann?

Hallo,

es gibt da einen jungen Mann. Ich glaube er will was von mir. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass er immer an diversen Orten auftaucht (sehr oft mehrmals hintereinander), wo er ganz genau weiß, dass ich mich gerade dort aufhalte oder er gesehen hat, dass ich da bin. Ich meine jetzt nicht Orte, wo sich eh jeder aufhält, er müsste sich dort nämlich nicht unbedingt aufhalten...Dabei zeigt er immer das gleiche Verhaltensmuster. Er starrt mich an und guckt dann blitzschnell weg. Die ganze Zeit schaut er mich dann nicht mehr an. Er geht dann zu jemand hin und fragt irgendwas oder holt was und geht dann wieder, kurze Zeit später kommt er oft erneut und fragt wieder was. Dabei wandern seine Blicke wieder erst zu mir und dann wieder weg. Was hat sein Verhalten zu bedeuten? Wenn er doch meine Nähe sucht, was hat er dann davon, wenn er wegguckt? Hat jemand dafür eine Erklärung?

...zur Frage

Tipico Frage zu Einzahlungsbonus?

Da steht: der gesamte Einzahlungsbetrag + Tipico Bonus muss vor Forderung einer Auszahlung mindestens 3 mal zur Abgabe von Sportwetten auf Tipico.de verwendet werden. Heißt das, ich musd das ganze Geld verspielen und bevor ich Geld auszahlen lasse muss ich 3 mal Wetten oder wie? Und mein älterer Bruder hat schon einen Account dort, bekomm ich dann keinen Bonus, weil wir ja die selbe Adresse angeben... Da stand sowas ähnliches da LG :-)

...zur Frage

UN und andere auslandseinsätze Pflicht?

Sorry vielleicht ist die Frage dumm doch ich habe davon echt kein Plan:
Wenn man sich bei der Bundeswehr für sagen wir 10 Jahre verpflichtet sind dann Einsätze im Ausland wie Mali oder Afghanistan Pflicht ? Ich dachte irgendwie immer das solche Einsätze nie Pflicht sind da sie Deutschland nicht bedrohen sondern nur ein Friedenseinsatz sind. Mir ist natürlich klar das man immer verweigern kann aber dann oft mit Strafen rechnen musst. Erwarten einen Strafen wenn man nich bei einem Auslandseinsatz teilnehmen will ?

...zur Frage

Wie könnte eine Formel für die Berechnung des Einsatzes einer Verlustprogression lauten (Sportwetten)?

Ich möchte auf Unentschieden mit der Verlustprogressionstrtegie wetten und den Einsatz nach den Quoten errechnen. Das heißt: Ich habe ausgewählte Teams, bei denen ich in jedem Spiel auf Unentschieden setze - dabei muss ich den Einsatz immer dann erhöhen, wenn es kein Unentschieden geworden ist. Ist es doch ein Unentschieden geworden, setze ich wieder den Einsatz, den ich bei der allerersten Wette gesetzt habe. Angenommen, die Quoten liegen zwischen 2,8 und 4,2. Den Einsatz um einen festgesetzten Prozentsatz zu erhöhen (z.B. um 50 %), macht wenig Sinn, da ich möglicherweise genau dann das Unentschieden richtig tippe, wenn die Quote bei 2,8 liegt (damit hätte ich dann einen Verlust gemacht). Ich möchte meine Einsätze nach der Quote und den absolvierten Einsätzen berechnen. Z.B. 5 € auf Quote 3,4 - verloren, wie viel muss ich beim nächsten Spiel setzen, um den Verlust von 5 € und einen festen Reingewinn von 10 € bei einer Quote von 2,9 zu erhalten? So eine Formel zu erstellen, ist bestimmt schwierig, aber ich hoffe auf die Matheexperten. ;)

...zur Frage

Kleiner Nebenverdienst durch Sportwetten - Aber wo?

Servas!

Ich möchte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Nervenkitzel und Nebenverdienst. Als eines meiner (wenigen) Laster zähle ich seit Jahren das Glücksspiel. Bisher hauptsächlich an Automaten und in kleinem Rahmen. Jetzt möchte ich das Ganze etwas umgestalten und in Richtung Wetten gucken. Da sind Gewinn und Verlust immerhin nicht VOLLENDS dem Glück unterworfen ;) Wetten macht man ja heute fast ausschließlich im Internet, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Leider habe ich Null Ahnung von den verschiedenen Anbietern. Mir ist einzig bwin bekannt, und das nur wegen der großflächigen Werbung. Kann mir jemand eine zuverlässige und vertrauenswürdige Seite empfehlen, auf der ich meinem Laster nachgehen und dabei vielleicht auch etwas Geld verdienen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?