Ein Freund liebt mich den ich nicht Liebe!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja er kann für seine gefühle genauso wenig wie du für deine, wenn dir an der freunschaft was liegt würde ich wenn er nicht zurückschreibt ihn einfach persönlich darauf ansprechen. und wenn du ihm wichtig bist wird er dir bestimmt irgendwann verzeihen können, sei einfach ehrlich zu ihm

Das gleiche Problem hatte ich auch mal...versuch nicht irgendwie drumherum zu reden, sag ihm klar, dass du ihn nicht liebst sonst macht er sich evtl falsche Hoffnungen. Und wenn er nicht mit dir schreiben möchte dann lass ihn am besten in Ruhe denn er versucht so damit klarzukommen... Lg und viel Glück;)

Er braucht wohl erstmal einfach Zeit für sich und will Abstand von Dir.

Versuche ihn zu verstehen. Es ist nicht einfach für ihn, dich zu lieben, wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Stell Dir vor, du bist verliebt, aber er nicht in Dich. Wie würdest Du Dich fühlen?

Wenn Dir etwas an ihm liegt, gib ihm die Zeit die er braucht. Dränge ihn nicht. Und wenn es denn so ist, schreib ihm, dass Dir an ihm liegt, also freundschaftlich. Und dass du verstehst, wenn er das erstmal verdauen muss. Er sollte das wertschätzen.

Lass ihn schmollen, er kann nichts für seine Gefühle und du auch nicht

Muss er mit zurecht komme. Ist schwer, geht meistens aber nicht anders. Musst halt mal mit ihm reden und es ihm klar machen.

Dann rede mit ihm. Aber wenn du ihn nicht liebst, muss er damit zurecht kommen und vorallem darüber hin weg.

Muss ja einen grund haben warum er nicht antwortet...

Dann ist Dein Freund ohnehin kein Freund und die Frage ist auch keine Frage, die einer Antwort bedarf. Du schreibst doch selbst, dass Du ihn nicht liebst.... warum schreibst Du ihm dann und wunderst Dich darüber, wenn er nicht zurück schreibt.

Was möchtest Du wissen?