ein freund bekommt harz 4 und erbt das haus seiner mutter kann er das haus behalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Will er selbst einziehen? Dann nur wenn das Haus nicht zu gross ist. Grundsätzlich kann Wohneigentum grösser sein wie eine Mietwohnung, aber auch da gibt es Grenzen.

Vermieten? Das geht nur, wenn die Netto- kalt Mietennahmen höher sind wie sein H4 bedarf und er somit unabhängig vom H4 wird.

Ansonsten bleibt nur der Verkauf und dann für einen Zeitraum x vom Verkaufserlös zu leben. Auch hier wird für diese zeit kein H4 gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Größe des Hauses an und ob er in dem Haus selber wohnt oder nicht. Und ob er Mieteinnahmen hat.

Er muss es nicht zwingend Verkaufen. Wenn es sich zum Beispiel raus stellt das alle Nebenkosten (Grundsteuer, Heizung, etc.) in etwa dem entspricht was er von der ARGE für Miete und Nebenkosten jetzt bekommt. Hat er gute Chancen das Haus zu behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann das Haus verkaufen oder vermieten um nicht der Allgemeinheit zur Last zu fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn er dann dort wohnt. Dadurch fallen Mietkosten weg. Wie das dann mit der Grundstücksteuer usw. ist, keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht. Warum soll er auch Eigenaufkbesitzen dürfen aber der Steuerzahler muss für ihn aufkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillsister
07.02.2016, 10:03

*Eigentum

0

Was möchtest Du wissen?