ein foto jeden Tag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig ist, dass die Augen, die im Video wie festgenagelt immer an der gleichen Stelle sind, bei jedem einzelnen Foto auch immer gleich positioniert sind und die Bilder immer gleichgroß sind. Hintergrund ist egal, im Video ist es auch nicht immer der gleiche. Programme, die mit Ebenen arbeiten, sind dazu geeignet, macht aber auch ein bisschen Arbeit. Nehmen wir mal das erste Foto als Ausgangsmaterial für alle folgenden, dann muss man das zweite als Ebene dahinterlegen und die Deckkraft des ersten Bildes herabsetzen, damit man das zweite auch sieht (oder hin- und her schalten) Ggf. muss man dann das zweite so skalieren, dass die Kopf-/ Augengröße übereinstimmen und dann auf die Größe des ersten Bildes zuschneiden. So in etwa könnte ich mir das vorstellen.

Fendroun 28.10.2012, 19:07

schonmal nicht schlecht ;-) Hast du auch ne idee, wie ich das mit den Ebenen mache? also wie wird ein Bild durchsichtig und kann über ein anderes gelegt werden?

0
Hasibert 28.10.2012, 19:49
@Fendroun

Das geht mit Gimp. Döffnest die Bilder als Ebenen und regelst die Deckkraft der oberen Ebene auf ca. 50% herunter, damit die darunterliegende Ebene siehst. Wenn du die Größe angepasst hast, die zweite Ebene richtig positioniert hast, auf Größe des ersten Bildes beschnitten hast usw. die Ebene des Ausgangsbildes löschen und die zweite Ebene speichern.

0
use77 04.11.2012, 12:07
@Hasibert

hi ich bin grafiker/photoshop-profi, wenn du so willst. hab es mir gerade ein bisschen durch den kopf gehen lassen. den unteren vorschlag noch mit dem abstand, verglichen mit der augen-idee. problem ist wohl auch, dass du den kopf wirklich immer ganz gerade oder gleich halten solltest. da musst dir irgenwas ausdenken, aber das ist ja auch nicht so wild.

wahrscheinlich funktioniert es mit den ebenen und der skalierung wirklich am besten. die fotos müssen nur immer genug auflösug haben und du solltest dir am anfang eine feste grösse einrichten, ein startfoto.

man kann dann die anderen bilder drauflegen und die deckkraft so ändern und das bild auch skallieren, dass jeweils die augen genau überinenaderliegen.

das geht mit gimp kostenlos oder halt mit photoshop und jedem anderen programm, das ebenen und transparenz unterstützt.

0

einfach dich und die kamera jedes mal an den selben platz stellen, dann werden die fotos jedes mal ungefähr gleich groß

Fendroun 28.10.2012, 17:56

als wenn ich darauf nicht schon gekommen wäre ;-) geht nicht, ich bin geschäftlich viel und länger unterwegs.

0
HokTar 28.10.2012, 18:00
@Fendroun

hält dich trozdem nicht ab!!

kauf dir ein zusammenklappbares stativ (gibts ab 5 euro) und stell/setz dich immer im gleichen abstand zu kamera (eine armlänge bietet sich an)

0
HokTar 28.10.2012, 18:00
@HokTar

aber wenn du dir das proggen willst, gibts sicher leute die das gut finden

0
Fendroun 28.10.2012, 18:06
@HokTar

naja, ich hab gedacht, sowas gibts vielleicht. Ich weiß noch, das man sich bei "Eyetoy" für die ps 2 in eine Umrandung stellen musste. An sowas hatte ich dann gedacht. ich wäre ja bereit, die Bilder manuell an die richtige Position zu schieben.

0

Was möchtest Du wissen?