Ein Fahrraddynamo erzeugt Wechselstrom. Müsste die Lampe dann nicht an und aus gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tut sie ja auch. Aber so schnell das dein Auge das im Normalfall nicht wahrnimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Glühfaden ist zu träge und bei LED-Beleuchtung wird ein Brückengleichrichter zwischengeschaltet.

Wenn man bei LED-Beleuchtung sehr langsam fährt, sieht man das Flackern der Beleuchtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Glühfaden kühlt nicht so schnell ab. Und falls wir von LEDs sprechen: deine Augen sind zu langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
20.06.2017, 12:26

Auch und gerade bei LED Lampen kann man das An- und Ausgehen gut beobachten, wenn man das Fahrrad schiebt.

0

Was möchtest Du wissen?