Ein EV Verein findet bei anstehenden Neuwahlen keinen Vorsitzenden, wie ist die Rechtslage ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Blick in die Satzung könnte helfen, ansonsten gilt: die JHV nicht schließen sondern vertagen unter Bekanntgabe Ort, Datum und Uhrzeit. Sonst müsste ja neu eingeladen werden. Findet sich dann immer noch kein neuer VS, dann das Amtsgericht informieren, der Rechtspfleger setzt dann jemanden als kommissarischen VS ein. Er wird natürlich erst die Vereinsmitglieder fragen wer denn möchte. Findet sich dort niemand wird er einen Externen einsetzen gegen Kosten natürlich; Notar oder Rechtsanwalt. Immer noch niemand bereit das Amt zu übernehmen? Dann ruft der kommissarische VS eine Mitgliederversammlung ein; Tagesordnungspunkt: Auflösung des Vereins. Satzungsformulierungen wie: die Vorstandsmitglieder bleiben so lange im Amt bis ein Nachfolger gefunden ist, nutzen da auch nicht. Der alte VS kann schriftlich beim Amtsgericht seinen Willen äußern, dass er nicht mehr dieses Amt ausüben will. Dann wird der Rechtspfleger tätig, s.o. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?