Ein eigenes Pferd mit einer Freundin?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gut gemeinter Tipp: kauf dir nicht mit einer guten Freundin zusammen ein Pferd. 

Ich hab das damals, bzw. meine Eltern, ungefähr in deinem Alter mit einer Freundin gemacht. Unsere Freundschaft ist daran zerbrochen und schließlich gehört das Pferd seit einigen Jahren mir alleine, da es zu zweit einfach nicht mehr ging. So einig kann man sich zu Anfang gar nicht sein, dass man nicht ab irgendeinem Punkt anfängt, andere Vorstellungen, was Haltung, reiten oder Umgang etc. betrifft, zu entwickeln. Und das endet früher oder später in Streit. Das ist nicht nur mir so gegangen, ich kenne in meinem Umfeld mehrere Fälle, in denen das recht ähnlich ablief. 

Besser wäre da noch, eine von euch beiden kauft sich das Pferd und die andere wird Reitbeteiligung, aber auch das ist etwas, was ich nicht unbedingt mit einer Freundin machen würde. 

Davon abgesehen würde ich dir sowieso raten, noch ein paar Jahre zu warten, bevor du mit eigenem Pferd durchstartest. Du bist einfach noch zu jung meiner Meinung nach, um diese große Verantwortung zu übernehmen. Wie gesagt,  ich habe zwar auch in ungefähr deinem Alter mein erstes Pferd bekommen, aus heutiger Sicht war das aber viel zu früh. Es ist zwar alles soweit ganz gut gegangen und ich freue mich auch heute noch jeden Tag wieder auf mein Pferdchen, aber wenn ich zu dem Zeitpunkt schon gewusst hätte, was ich heute weiß, hätte ich vieles sehr viel anders gemacht. 

Alles andere, also zeitliches und finanzielles, ist genauesten mit euren Eltern zu besprechen,  und zwar nicht nur für jetzt, sondern für die nächsten Jahre. 

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Eure Eltern dahinter stehen und Euch das finanzieren wollen UND Ihr das vertraglich auch gut regelt - denn man kann sich auch mal zerstreiten und gar nicht mehr miteinander klarkommen, auch wenn Ihr jetzt super befreundet seid und dann muss es klare Regelungen geben, sonst wird es ein Desaster, dann könnt Ihr ein Pferd haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
22.04.2016, 13:47

ich habe einen (erwachsenen) guten Freund, der sich mit seinem besten Freund ein Pferd geteilt hatte. Sie haben einen Vertrag aufgesetzt, der dicker war als das New Yorker Telefonbuch und sind zum Notar gegangen. Alles wurde geregelt, wirklich alles, bis zur Anzahl der Heuhalme, die jeder füttern müsste.
Ich fragte ihn dann, warum er mit seinem besten Freund so einen ausgefeilten Vertrag aufgesetzt hätte. "Weil wir Freunde bleiben wollen," sagte er.
Sie sind auch immer noch Freunde, aber er ist nach einem Jahr doch der alleinige Besitzer des Pferdes geworden.

0

Nein, mach das das nicht. Es klappt schon oft nicht zwischen Besitzerin und Reitbeteiligung, da trennt man sich dann einfach und gut. Hier wird eine Freundschaft auf´s Spiel gesetzt, denn beim Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf.

Zudem besteht die Gefahr, dass man sich über Ziele und Herangehensweisen nicht einig wird und jeder im Endeffekt das macht, was man für richtig hält, was auch nicht förderlich ist für das Pferd, wenn zwei Leute zwei Erwartungen haben. Das nervt unheimlich wenn das dauerhaft der Fall ist und man steht daneben und schaut auch noch zu.

Deine Freundin ist 16, kann etwas Geld dazu verdienen, du nicht mit deinen zarten 12 Jahren. Deine Freundin ist teilweise geschäftsfähig, du nicht. Die Verantwortung bzw. Verträge und Versicherungen müssen immer eure Eltern unterschreiben, solang bis eine endlich 18 ist.

Würd mir das ganz gut überlegen und nein, ich würd das nicht riskieren. Nicht weil ich euch das nicht gönne, sondern weil ich die Risiken kenne, die so ein Vorhaben birgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du und deine Freundin könnt selber noch gar kein Pferd kaufen, da ihr beide noch minderjährig seit. D.h., Eure Eltern wären für den Kauf verantwortlich. Verstehen bzw. kennen sich denn die Eltern von euch beiden so gut, dass diese ins Auge fassen würden, ein Pferd zu kaufen ?

Das ist meiner Meinung nach schon mal der Hauptverhinderungsgrund, warum dieser Plan nicht funktioniert.

Dass es in der Regel immer zum Streit führt und langjährige Freundschaften kosten kann, sich ein Tier zu teilen, wurde ja auch schon geschrieben.

Die Idee an sich ist zwar eben für viele verlockend, aber ziemlich unrealistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes bist du/ seit ihr nicht volljährig und könnt kein Pferd kaufen.
Als zweites gilt zu bedenken das ihr mit dem Pferd Pflichten übernehmt und zwar nicht nur die die Spaß machen.
Was passiert wenn deine Freundin mit der Ausbildung beginnt? Sie eine Arbeitsstelle außerhalb der Stadt bekommt und wegziehen muss.
Ihr müsst euch im klaren sein was mit dem Tier passiert wenn ihr euch trennt.
Das mal ganz fernab vom finanziellen.

Ich würde es lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalelabee
21.04.2016, 21:37

Okay, ich werde darüber nachdenken und das auch mit meiner Freundin besprechen :)

0
Kommentar von Lalelabee
21.04.2016, 21:38

Und das mit den Pflichten ist uns klar :D 

0

Hey :)

Ich sag dir eins: mach es nicht.
Sie ist 16 und du 12 und wenn du mal alleine da bist und das Pferd reitest und sie aufeinmal mit einer gleichaltrigen auftaucht und sie sagt das die Freundin reiten möchte, gibt es Streit.
Es wird sowieso irgendwann Streit geben und dann stellt sich die Frage: wer reitet das Pferd?
Und dann denken beide Seiten ; MEIN Pferd!!
MEIN Pferd!!

Und glaub mir das ist schlimm. Eine Reitbeteiligung ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Idee ist erst mal nett, aber sie klappt nie. Ich kenne einige dieser Partnerschaften und sie endeten IMMER in tiefer Feindschaft und meist vor dem Gericht.

Wenn du willst, dass aus deiner Freundin - eine 16 j. ist mit einer 12.j befreundet??? - deine Feindin wird, dann mach das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wisst ihr eigentlich wieviel es kostet ein pferd zu halten? Wer zahlt das? Was ist wenn einer von euch mal umziehen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir an deiner Stelle dann eine neue RB suchen oder vielleicht ein Pferd pachten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?