Ein eigenen Rapstil erfinden?

1 Antwort

Es fängt alles mit der Grammatik an. Am besten lernt man erst einmal wie man die deutsche Sprache richtig spricht/schreibt,  bevor man sich hinsetzt und anderen mehr oder weniger poetisch formulierte Texte vorsingt/rappt. 
Auch wissen viele gar nicht, was sie mit ihrem Lied eigentlich sagen wollen und vermitteln entweder sinnlose Botschaften wie "sauf und f...ck die ganze Nacht"- oder gar keine.
Frage dich: was möchtest du den anderen vermitteln? Was bewegt dich, wie kannst du es besser formulieren als alle anderen?
Nützlich ist es, Regeln zur Satzstellung zu beherrschen, im Alltag schon auf die Wortwahl zu achten. 
Das kann man auch zum Beispiel hier proben und versuchen sich gewählt auszudrücken. 
Mit Verlaub, in deiner Fragestellung und Erörterung sind einige Fehler zu finden. Bin mir sicher, dass du da noch was verbessern kannst :) 
LG und viel Erfolg. :) 

Vielen Dank :)

1

Was möchtest Du wissen?