Ein Ei unter der brühtenden Glucke fehlt.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie werden wohl eins aus dem Gelege geholt haben. Separiere deine Glucke und lass sie zunächst nur getrennt von den anderen brüten.

SunriseLarissa 28.03.2012, 21:05

Ja, ich denke das ist das beste. Danke für den Tipp !

0

Hi! Kann es sein, dass die Henne beim Umdrehen der Eier eins aus dem Nest "gekegelt" hat??? Das hat eine von meinen Glucken nämlich öfters hinbekommen, das lag dann (je nachdem wie abschüssig es an der Stelle war) machmal ein ganzes Stück weit weg.

SunriseLarissa 29.03.2012, 16:21

Ne sie sitzt in nem Kasten, und als ich eben da war hab ich bemerkt dass schon wieder eins fehlt :-(

0

Solange Deine Hühner sonst auch keine Eier fressen, und Du nicht Schalenreste gefunden hast, ist das eher unwahrscheinlich. Tiere, die Eier unter einer Glucke wegklauen, oder dann fressen, wenn die Glucke gerade nicht da ist, sind zB Ratten, aber auch Waschbären.

Wenn Du die Glucke separieren willst, dann solltest Du das im Stall tun (Sichtkontakt zu den anderen), dann ersparst Du ihr den Streß mit dem Wiedereingliedern.

Vielleicht war es auch der Osterhase. Das soll um diese Zeit vorkommen. :-)

SunriseLarissa 28.03.2012, 21:04

Das wär natürlich gut ^^

0

Was möchtest Du wissen?