Ein dreieck ist gegeben, seite c muss berechnet werden. Wie?

3 Antworten

Zum Beispiel mit dem Satz des Pythagoras (vorausgesetzt das Dreieck ist rechtwinklig!)

a²+b²=c²

also

c²=30²+25²

c²=900+625

c²=1525            | Wurzel ziehen

c=39


satz des pythagoras hatten wir noch nicht. Wir sollen irgendeine formel umstellen.

0

ich würde 300cm² durch hc also 24 teilen. Grundseite * Höhe ist Flächeninhalt. Das ganze dann nach c umstellen

c * hc = A     | /hc

c = A / hc

c = 300 / 24

c = 12,5


Kann aber auch sein, dass ich falsch liege

fals es richtig sein sollte, dann ein fettes dankeschön

0

Man stellt die Formel der Fläche einfach um...

A = 1/2*g*h   (in dem Fall ist c dein g)

d.h. c = 2*A/h

@ Frodo4434: Du hast das 1/2 vergessen :D

0

Ist das Dreieck rechtwinklig?

Schon möglich. Das ist nicht bekannt. Man soll ne planfigur zeichnen mit den gegebenen größen und anhand dieser größen c berechnen.

0

Was möchtest Du wissen?