Ein Buch über die Ferien lesen? -Hausaufgaben-

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gab es bei uns auch schon: Wir mussten in den Osterferien "Die Welle" lesen & ein Dossier darüber erstellen. Nach den Ferien hat es die ganze Klasse vorlegen können: In zwei Wochen sollte so was in dem Sinne durchaus schaffbar sein wenn man sich dahinterklemmt.

Nein. In Bayern nicht, er darf nur soviel aufgeben dass sie an einem Tag schaffbar sind. Freitagshausaufgaben darf er aufgeben, keine die direkt über die Ferien geplant sind. Er muss die Hausaufgaben so aufgeben, dass sie für den Freitag machbar sind. Ich hab die Frage hier irgendwann mal sehr ausfürlich beantwortet.

Über die Ferien darf er keine Aufgeben. Für den Freitag allerdings schon, wenn du die Hausaufgaben in den Ferien machst ist es deine Schuld. Dein Lehrer befindet sich komplett im legalen Bereich. Zumindest bin ich mit in Bayern zu 100% sicher.

Stelle dich aber niemals gegen den Lehrer, er sitzt am längeren Hebel, glaub mir. Nimm die Hausaufgaben einfach hin und mache sie. Schaden tuts dir sicherlich nicht. Auch auf Arbeit wirst du später etwas Daheim machen müssen oder über deinen Vertrag hinausarbeiten..

Ich habe irgendwann mal einen riesen Text darüber verfasst, ich finde ihn aber nicht mehr. War vor ein paar Jahren, sogar mit Gesetzes auszücken.

Danke für die tolle Antwort! :)

0

Hallo!

Leider dürfen Lehrer fast alles!

Grüße, Dreams97

Ich bin auch grad im "Urlaub"... bei meiner Schwester in einem anderen BL und mach zwischendurch Matheaufgaben, bin am Laptop von meiner Schwester und lerne..

Ich weiß ja nicht, wie lange du im Urlaub bist, aber die Ferien sind ja zwei Wochen. Da sollte man das Buch schaffen können zu lesen und das Lesejournal erstellen.

Lehrer dürfen in den Ferien Hausaufgaben aufgeben (leider). Ich würde es aber auch besser finden, wenn man in den Ferien keine Hausaufgaben bekommt. Die meisten Schüler machen es eh nicht und sind unmotiviert, weil eben Ferien sind.

Wir haben aber auch gaaanz viel aufbekommen, weil nach den Ferien bei uns Praktikum ist und dadurch lange kein Unterricht stattfindet. Na ja am besten ist es du machst die Hausaufgaben einfach...

Es haben so viele Schüler vor dir geschafft, du wirst es auch schaffen. Schule ist nunmal für dich der " Hauptberuf ".

Was möchtest Du wissen?