Ein buch in dem die person die es liest selbst vorkommt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei "die unendliche Geschichte" ist es so ähnlich, die Person die das Buch liest kommt zwar nicht darin vor, kann es aber beeinflussen.

Die unendliche Geschichte. Da merkt Bastian, dass er der Junge in der Geschichte ist, die er gerade liest.

Die unendliche Geschichte von Michael Ende

"Die unendliche Geschichte" von M. Ende

Ein tolles Buch: "Wenn ein Reisender in einer Winternacht" von Italo Calvino!

-> ich wünsch dir eine spannende Lektüre!

Der dunkler Turm von Stephen King.

Da kommt zwar nur der drin vor der das Buch geschrieben hat, ist aber vom Prinzip her ähnlich.

Hmm, aber das passiert erst im 8. Buch "Der Turm" ;-))

0

Was möchtest Du wissen?