Ein brennen im Hals?

3 Antworten

bloß keine milch, wenn es sodbrennen ist. das macht es nur schlimmer. stattdessen tee (am besten etwas magenberuhigendes, also fencheltee und zwar ohne zucker oder honig). beim schlafen solltest du deinen oberkörper höher lagern (also auf mehreren kissen schlafen oder dein lattenrost verstellen, sofern das bei dir geht).

Sodbrennen wahrscheinlich oder einfach nur krank geworden

Tee mit Honig ?

Es fühlt sich an aber es brennt richtig aber kein Sodbrennen

0

Falls es sodbrennen ist Hilft warme milch zb. Aber süßes knns auch versxhlimmern Und brot mit nutella ider so vorm schlafen ist auch eine ursache. In der Apotheke gibt es auch mittel dagehen.

Ständiges Knacken im Rücken und immer krank?

Hallo,

ich habe seit Monaten eine laufende Nase, einen Kloß im Hals, Kopfschmerzen und Stechen / Brennen in der linken Brust und manchmal auch in den Armen.

Außerdem knackt mein Rücken / Hals mehrere Male am Tag wenn ich mich ausstrecke / bewege.

Was kann das sein?

...zur Frage

Roter Hautausschlag am Hals, was soll ich machen?

Seit 2 Tagen habe ich einen roten Hautausschlag am Hals. Mein Hals ist geschwollen und juckt. Vor allem an den Seiten ist es sehr schlimm. Heut morgen ist es sogar noch schlimmer geworden. Gestern war es nur an den Seiten und seit heute ist mein Hals auch vorne rot und juckt. Was ist das und wie bekomme ich es wieder weg?

...zur Frage

Ist das allergischer Schnupfen oder normale Erkältung?

Hey

Ich hab seit Monaten verstopfte Nase und Jucken im Hals und in der Nase und muss ständig Niesen hab auch zu dem Jucken im Hals ein brennen . Seit gestern ging es an mit einem trockenen Reizhusten und das ich schlecht Luft bekomme. Bin auch gegen hausstaubmilben allergisch und wurde als Jugendlicher dagegen sensibilisiert. Jetzt soll das wieder anfangen und viel schlimmer als davor wollte sowas eigentlich nicht noch mal machen lassen denn es hilft eh nicht. Was soll ich tun hab erst in 3 Monaten einem Termin beim allerologen

...zur Frage

Lymphknoten geschwollen, starke Schmerzen, was tun?

Hallo, habe seit 2 Tagen einen geschwollenen ich vermute mal Lymphknoten am Hals. Heute ist es schlimmer. Es tut bei allem Weh. Schlucken, Kopf bewegen, Gähnen ... Es ist wirklich einfach eine harte Kugel welche sich auch bewegt. Ich bin aber eig nicht krank und fühle mich auch nicht als würde ich es werden. Es ist einfach die ganze Zeit ein komischer Druck im Hals. Hatte auch schon mal eine zyste (keine Ahnung wie das geschrieben wird) im Hals welche damals entfernt wurde. Könnte es auch wieder so was sein? Was soll ich machen? Einfach abwarten? Krankenhaus? Gucken welcher Arzt Notdienst hat?

LG

...zur Frage

Brennen im Hals sodbrennen?

Hallo ich habe eine Frage seit mehreren Wochen habe ich immer wieder und heute schon mehrere Male ein brennen im Hals also es geht von oben am Hals bis runter zum Hals und ich weis nicht was das sein kann kann das Sodbrennen sein???

...zur Frage

Merkwürdiges brennen im hals?

Guten Tag. Seid ungefähr 2 Tagen, habe ich nach dem Essen, so'n "brennen" im Hals (nähe vom Kehlkopf) . Fühlt sich an wie sodbrennen. Magensäure kommt nicht hoch. Magenschmerzen habe ich jetzt nicht, jedenfalls könnte ich es nicht mit sodbrennen verbinden.

Ist es sodbrennen? & Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?