Ein Blog nur über ein bestimmtes thena?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist grundsätzlich beides möglich. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es dann am besten wird, wenn es einem Spaß macht und man es aus Leidenschaft macht und nicht in erster Linie aus finanziellem Interesse. Du hast da also schon die richtige Einstellung wie ich finde.

Beides (Nischenthema oder allgemeiner Blog) hat Vor- und Nachteile. Würde aber nur auf ein spezielles Thema allein gehen, wenn du dich da sehr gut auskennst oder zumindest sehr gerne recherchierst und dich damit länger beschäftigen willst. Ansonsten ist es sicher sinnvoller, mehrere Themen abzudecken. 

Wenn die Leute dir gerne "zuhören" kannst du mit allen Themen Erfolg haben. Da wären wir wieder bei der Leidenschaft. Wenn du nicht aus Interesse schreibst merken das die Besucher meist recht schnell :)

Viel Erfolg!

Ich finde es oft sogar besser, wenn es unterschiedliche Themen gibt, aber sie sollten nicht zu unterschiedlich sein, zum Beispiel einmal über Technik und dann Fashion oder so, denn dann könnte es schwieriger werden, Leser zu finden, die auch diese unterschiedlichen Themen mögen. Immer das gleiche wird irgendwann auch langweilig, deshalb schreibe ich über Themen, die Teenager interessieren könnten, von Tipps bis eigener Meinung und persönlichen Gedanken und Strorys, aber auch so random shit oder Buchrezensionen ;) Also wenn die Themen nicht zu verschieden sind, dann finde ich es sogar besser. Viel Erfolg noch mit deinem Blog ^^

Ich glaube, ich kann dich da beruhigen. Dein Blog muss nicht einmal Geld kosten. Somit brauchst du auch keines verdienen.

Für das Interesse an einem Blog ist eigentlich nur wichtig, dass er regelmäßig updated. Sonst ist es eher wichtig, Spaß an der Sache zu haben ;)

Ergänzend:

Fang halt mal bei blogger.com an, kostet nix und falls du dann doch eine 'ausbeutbare Nische' findest, kannst du immer noch fokussiert anfangen. Oder einfach weitermachen und den Fokus verengen.

Was möchtest Du wissen?