Ein Blech am Gewindebolzen befestigen und wieder lösen können?

Zusammenbau - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

7 Antworten

Verzeihung, hab' irgendawas nicht ganz bekappst, die Fragestellung ist mir nicht ganz klar. Anscheinend kann die obere Scheibe nicht auf die untere passen, wegen den umgebogenen Rändern.

Jedoch, um "oben" etwas zentriert einzuschieben, würde ich versuchen, eine dritte Scheibe oben einzuschieben, auch mit Schlitz, aber gedreht. Vielleicht auf diesen oberen Scheiben Leitlöcher machen (drei), und Bolzen rein, damit das zusammenpasst und sich einigermaßen brauchbar zenrtiert.

Der Bolzen ist eine Gewindestange so wie du das beschreibst. Da setzt man unterhalb und oberhalb der Platte einfach eine Mutter. Man kann noch mit weiteren Muttern kontern, damit sich da auch wirklich nichts verschiebt. Ob eine Konterung notwendig ist, kann man aus den Angaben hier nicht enrtnehmen.

So würde ich das Problem lösen.

Gibt auch noch einige deutlich aufwendigere Lösungsmöglichkeiten.

Oben eine Mutter, wie schon gesagt.

Sollte diese dann noch mittig fixiert werden, dann eine mit Bund und am Schlitz, mittig eine passende Bohrung.

Was möchtest Du wissen?