Ein Bier zum Geburtstag?

8 Antworten

Zieh es einfach durch. Sowas gehört zum erwachsen werden einfach dazu. Du wirst es höchstwahrscheinlich überleben. Es gibt Gegenden in Deutschland, da werden die 14 Jährigen initialisiert. Das nennt sich dann Jugenweihe, Konfirmation etc.

Die übetleben das auch alle und da wird meißt wesentlich mehr getrunken. Zu meiner Jugendweihe hatte ich eine große Flasche Likör, eine Flasche Sekt und eine Sprorttasche voll Kurzer. Alles mit dem Segen meiner Familie, die haben mir das wirklich alles zu Verfügung gestellt und ja mir fehlt jede Erinnerung daran, wie der Abend zu Ende ging...

Das eine Bier ist im Vergleich dazu geradezu lächerlich.

Wenn du wirklich kein Bier trinken möchtest, dann mach es nicht. Aber ich kann dir sagen: irgendwann ist immer das erste mal. Auch wenn du zwei oder drei Bier trinkst ist das nicht schlimm. Du wirst dich zwar ein bischen anders fühlen, aber es haut dich nicht um.

Jetzt liegt es an dir ob du den gruppenzwang mitmachst, oder schon Eier hast um nein zusagen. Davon abgesehen, dass Bier erst ab 16 erlaubt ist. Wenn du betrunken Nachhause kommst, kann dein Kumpel mit ner Anzeige rechnen

7

Er und noch zwei andere die dabei sind, sind auch noch nicht 16 also machen wir alle was verbotenes

0
57
@leon7776

Du meinst also wenn einer etwas verbotenes macht ist es schlimmer als wenn drei etwas verbotenes tun

1
7
@Idris164

Das habe ich nicht gesagt. Es geht um die Strafbarkeit

0

Was möchtest Du wissen?