ein bekannter hat einen haftbefehl. Jetzt hat seine freundin ein schreiben bekommen wo sie ubterschreiben soll das sie kein kontakt zu ihm hat Gibt es sowas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt doch ganz drauf an, wer der Absender ist, also welche Behörde. theoretisch kann das die soziale Gerichtshilfe sein wegen ReSo Massnahmen, oder wegen Gründe für Haftverschonung. Muss er eben den Absender genau ankieken, dein Kumpel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vk110615
25.03.2016, 19:24

Problem ist nur das sie es nicht sagt. 

Mir kommt es so vor , als ob sie es sich nur ausgedacht hätte um kein Kontakt mit ihm zu haben . 

Deswegen die Frage . 

Sie haben ein gemeinsames Kind , muss ich noch hinzufügen. 

Und es könnte ja sein das sie es wirklich nur erfu den hat um nix mehr mit ihm zu tun zu haben , da er einen Haftbefehl hat . 

Oder sie hat das alleinige Sorgerecht beantragt für den kleinen und hat von dort so ein schreiben . 

0

Eher nicht!

Wieso sollte es in Deutschland verboten sein, Kontakt zu Leuten zu haben, die eienen offenen Haftbefehl haben.

Dies sagt ja nichts über eien Schuld/Unschuld -sprich über eien spätere Verurteilung oder nicht, bzw. dei Einstellung eines enstprechenden Verfahrens aus.

Klingt für mich eher dubios, was du da schilderst.

Vile Grüße, M.C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?