Ein Auto erreicht in 8 Sekunden eine Geschwindigkeit von 24 m / sec. Wie weit ist es dabei gekommen und wie groß ist die Beschleunigung?

5 Antworten

Da nirgendwo angegeben ist, welche Geschwindigkeit das Auto zu Beginn der 8 Sekunden hat (Bremst es ab? Falls ja, aus 30 m/s, oder aus 50 m/s? Beschleunigt es? Wenn ja, aus dem Stand? Oder aus 50 km/h?), ist die Aufgabe nicht lösbar.

Falls Du Dir die Anfangsgeschwindigkeit aus den Fingern saugst, und dann noch wider besseres Wissen so tust, als sei die Beschleunigung eines Autos konstant, hilft Dir die Definition der Beschleunigung (Delta-vau durch Delta-tee)

Die zurückgelegte Strecke errechnet man am einfachsten aus der mittleren Geschwindigkeit, damit geht das sogar durch Kopfrechnen.

a = v / t => a = 24 m/s / 8 s = ? in m/s²
(24 / 8 = ? in m/s²)

s = 0,5 * a * t" = 0,5 * ? in m/s² * (8 s)² = 0,5 * ? in m/s² * 64 s² = ? in m
(0,5 * (24 / 8) * 64 = ? in m)

Viel Freude beim berechnen. Übrigens ist der Wert von "? in m/s²" in beiden Gleichungen derselbe.

Beschleunigung = Geschwindigkeitsveränderung / benötigte Zeit

a = 24 m/s / 8s = 3 m/s²

Die Beschleunigung liegt bei 3 m/s³. Das heißt man wird in jeder Sekunde um 3 m/s schneller.

Um den dabei zurückgelgten Weg auszurechnen bedient man sich der Durchschnittsgeschwindigkeit. Die Durchschnittsgescchwindigkeit ist die halbe Endgeschwindigkeit. In dem Fall also 12 m/s.

8s x 12m/s = 96m

Die zurückgelgte Strecke beträgt 96 Meter.

LG ErdeUndWind

Vorausgesetzt wird hier, daß die Anfangsgeschwindigkeit =0 war.

Die anderen Antworten hatten damit Schwierigkeiten.

0

Geschwindigkeit berechnen, wenn Beschleunigung, Masse und Distanz gegeben sind?

Hallo! Normalerweise stelle ich hier keine Hausaufgaben-Fragen, da diese ja unerwünscht sind, allerdings komme ich bei dieser Aufgabe nicht weiter, da ich keine passende Formel für die Berechnung finde. Die Aufgabe lautet: Ein Wagen (m= 90kg) fährt mit einer Beschleunigung a= 9.8m/s² auf eine Mauer zu. Die Distanz zur Mauer beträgt 1km. Nun soll die Geschwindigkeit und die kinetische Energie (die der Wagen hat, wenn er die Mauer erreicht) berechnet werden. Und dafür finde ich absolut keinen Lösungsansatz :(

Danke an alle die helfen! :)

...zur Frage

Kann jemand diese Physikaufgabe berechnen?

Ich verstehe folgende Aufgabe nicht: Ein PKW fährt mit konstanter Geschwindigkeit Vp=60km/h an einem Motorrad vorbei, das bis dahin mit konstanter Geschwindigkeit Vm=20km/h fuhr, nun aber mit konstanter Beschleunigung schneller wird und den PKW nach Delta t=30s überholt. Jetzt muss man die Beschleunigung des Motorrades berechnen herausfinden, mit welcher Geschwindigkeit es den PKW überholt.

...zur Frage

Kann mir jmd. bitte Helfen beim Berechnen?

Ein Sportwagen erreicht aus dem Stand in 5s die Geschwindigkeit von 100 km/h 1. Gib die Geschwindigkeit in m/s an , berechne dann die Beschleunigung. ( Da habe ich erstmal 27,778 m/s raus, stimmt das? ) Wie berechnet man die Beschleunigung aus? 2. Welche Strecke hat der Sportwagen nach 5s zurück gelegt? 3. Nach welcher Zeit hat er die Geschwindigkeit von 50 km/h erreicht, welche Strecke hat er dann zurückgelegt? Sry aber kann das wirklich nicht -

...zur Frage

Physik Hausaufgabe (Beschleunigung und Geschwindigkeit)?

Beim 100m-Sprint startet eine Läuferin mit hoher Beschleunigung und erreicht mit konstanter Höchstgeschwindigkeit das Ziel.

a) Berechen Sie den Weg, den die Läuferin in der 2,4 Sekunden dauernden Beschleunigungsphase zurücklegt, falls sie mit 4,7m/s² beschleunigt.

b) Wie groß ist die Geschwindigkeit nach der Beschleunigungsphase ?

c) Nach welcher Zeit erreicht die Läuferin das Ziel?

ich brauche Hilfe ich weiß nicht wie man die c) löst.

Bei a) kommt 13,,5 m und b) 11,28m/s raus sofern das bei mir richtig ist.

...zur Frage

Ein beladener PKW mit einer Gesamtmasse von 1350kg wird aus den stand beschleunigt nach 4,5s erreicht er eine Geschwindigkeit von 40 kmh?

Wie groß ist die Beschleunigung 

Wie viel Antriebskraft ist für die Beschleunigung notwendig

Wofür muss der Motor noch weitere Kräfte aufbringen

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen a und v in der Physik?

Was ist der Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Beschleunigung. Beides wird bei der Berechnung von gleichförmiger Bewegung benutzt, wann benutze ich also was? Und beim Bremsweg benutze ich a ja auch, aber wie geht das? Wie kann ich etwas zur Berechnung von dem Fahren auch für etwas zum bremsen benutzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?