Ein Auge sieht schlechter als das andere?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst geeignete Korrekturgläser tragen müssen.
Das können auch Kontaktlinsen sein.

Nur aus Eitelkeit Andere (und sich selbst) in Gefahr zu bringen ist eine sehr egoistische Einstellung.

Dass du tatsächlich meinst, sehr scharf gucken zu können, glaube ich dir. Du weisst ja gar nicht, was du Alles erkennen könntest, wenn du auf dem anderen Auge auch scharf sehen würdest.

Und darüber, dass du gerade beim Autofahren auf das räumliche Sehen angewiesen bist, das bei dir aufgrund deiner einseitigen Fehlsichtigkeit nicht richtig funktionieren kann, solltest du auch mal nachdenken.


Ich war vor ca. 2 Jahren bereits mal beim Augenarzt. Der hat gesagt eine Brille sein nicht nötig, da das 2. Auge alles super ausgleicht und ich nicht beeinträchtigt bin. Meine Frage war eben, ob das beim Führerschein anders ist. Ich bin ja nicht blind und räumliches Sehen ist natürlich möglich?!

0
@lola188

Wie soll mit einem Auge, das nicht scharf sieht, räumliches Sehen möglich sein? Einäugig kann man das nicht.

Ich weiss nicht, bei welchem Augenarzt du warst, aber was der erzählt hat ist Quatsch. Ein gutes Auge kann das schlechte Sehen des Anderen nicht ausgleichen. Möglicherweise ist das schlechte Auge geschädigt, so dass eine Brille nichts bringen würde? Hat er das vieleicht gesagt?

Wie auch immer: Ich kenne den Sehtest für den Füherschein so, dass man mit jedem Auge einzeln gucken muss. Und das ist auch sinnvoll.

Verstehen kann ich nicht, dass du dich aus falscher Eitelkeit dagegen wehrst, deinem Sehvermögen auf die Sprünge zu helfen. Meiner Meinung nach ist deine Einstellung so verantwortunslos, dass du für das Führen eines KFZ ungeeignet bist.

1

So ich war heute beim Augenarzt. Auch hier wurde mir nochmal bestätigt, dass mein eines Auge zwar recht schwach ist, das andere das aber ausgleicht. Somit bekomme ich eine Sondergenehmigung und muss keine Brille tragen.
Immer diese aggressiven Antworten direkt ...

0

Wenn Du bereits bei einem Augenarzt warst und der Dir bestätigt hat dass Du keine Brille brauchst dann brauchst Du auch Keine. Glaube nicht Alles was erzählt wird, räumliches Sehen ist nur für den LKW-Führerschein oder Bus-Führerschein nötig aber nicht für den Autoführerschein.

Für den reicht eine Sehkraft von 70%. Wäre möglich dass Du den Sehtest von einem Augenarzt brauchst weil dies dann über die Kompetenz eines Optikers geht.

Hi!
Es kommt darauf an, wie viel Prozent du auf deinem geschwächten Auge sehen kannst.
Wenn dein Sehvermögen auf dem geschwächten Auge unter 70% liegt, glaube ich, musst du beim Autofahren eine Brille tragen oder dir Kontaktlinsen zulegen.
Ich hoffe, ich konnte dir dir weiterhelfen.
Viele Grüße und viel Glück!

Linkes Auge alles scharf, rechtes Auge leicht verschwommen?

Wenn ich mein linkes Auge abdecke und mit dem rechten Auge auf einem Text schaue ist alles verschwommen und andersrum mit meinem linken Auge sehe ich alles scharf und kann es lesen. Wieso ist das so

...zur Frage

Sehtest durchgefallen rechtes Auge zu schlecht was nun?

Hallo, wie oben schon steht bin ich mit dem rechten Auge 1A durch den Sehtest geflogen weniger als 50% Sehkraft :/. auf dem Linken auge habe ich 100% Sehkraft und eine Hornhautverkrümmung die quasi so ist das mein linkes auge die Komplette Sehfläche übernimmt die normal 2 Augen übernehmen d.h ich seh mit einem Auge alles was andere mit 2 sehen. Das Problem dabei ist das man in Sehtest durchfällt wenn das rechte Auge unter 70% hat. Eine Brille bringt mir nichts das gibt keinen unterschied. Was soll ich nun machen Autofahren war immer ein Traum von mir :/

...zur Frage

Ein Auge juckt an der innen Seite?

Hi,

seit ein paar Tagen juckt mein Auge an der innen Seite (der kleine Dot bei in Richtung Nase). Ich hab mich natürlich selbst schon erkundigt und was dem ganzen am nähsten kommt wäre eine Allergie. Aber müssten dann nicht beide Augen jucken?

Ich habe gerade leider kein Auto um zum Arzt zu fahren, also bin ich vorerst auf eure Hilfe angewiesen ;).

MfG. KUNDENDlENST

...zur Frage

Sehtest mit einem Auge unscharf trotz 100% Sehleistung?

Ich hatte letztens wegen dem Führerschein einen Sehtest und bin etwas verunsichert:

Mit beiden Augen habe ich alles einwandfrei erkennen können. Als ich dann jedoch nur mit jeweils einem Auge die Öffnungen der Ringe erkennen sollte, habe ich den Test nicht scharf sehen können, sondern es war alles verschwommen und ich konnte nur für kurze Sekundenbruchteile mein Auge scharf stellen. Mit beiden Augen zusammen ist alles perfekt (100% Sehleistung) und auch im Alltag habe ich keine Probleme, scharf zu sehen, wenn ich ein Auge zuhalte. Auch beim Optiker hat sich keiner das erklären können, aber da ich ja mit beiden Augen perfekt sehe, war das für die auch kein Problem.

Der Sehtest wurde mit einem elektrischen Apparat gemacht wie bei jedem Optiker, also wo man reinguckt und die Entfernung durch Linsen vorgetäuscht wird.

Kennt wer von euch das Problem?

...zur Frage

Sehtest nicht bestanden für den Führerschein?

Hallo, ich mache grad meinen Führerschein und habe den Sehtest nicht bestanden weil mein rechtes Auge leicht nach innen schielt mit dem linken Auge habe ich alles erkannt aber mit dem linken nur die ersten beiden Bilder wenn ich beide Augen geöffnet hab seh ich auch alles. ich war bei fielmann und hab dort den Sehtest mit einer Brille gemacht mit meiner stärke aber leider auch nicht bestanden wegen dem Auge der mann meinte auch wenn ich eine Brille bekommen würde würde ich es vielleicht nicht bestehen was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?