Ein Atomkrieg zwischen USA und Nordkorea scheint so gut wie sicher ,ist das auch gleichzeitig der Untergang für die Menschheit ,bzw werden wir alle verstrahlt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es werden keine Atombomben gezündet.
Schau dir auf der Karte an wie klein Nord-Korea im Vergleich zu den USA ist.
Wenn die USA unbedingt wollen können die dort einmarschieren und im Handumdrehen alles einnehmen.
Falls Nord-Korea dennoch Langstreckenwaffen zünden sollte haben die USA mehr als genug Möglichkeiten diese abzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppedelfoppe
12.08.2017, 21:33

nein es gibt keine Luftabwehr die eine Langstrecken Rakete abfangen kann ,sowas hat nicht mal die USA die Rakete bewegt sich mit 20k kmh ,wenn kim kong un die abschießt trifft sie auch ,und kim jong un ist alles zuzutrauen 

0
Kommentar von dandy100
12.08.2017, 21:34

Wenn die USA unbedingt wollen können die dort einmarschieren und im Handumdrehen alles einnehmen.

Naja, das hat in Vietnam auch nicht geklappt; mit dem Einmarschieren haben es die Amerikaner nicht so....

1
Kommentar von Strategiezocker
12.08.2017, 21:35

wenn die amis da auch nur einben fuss reinsetzen,werden ihnen die chinesen und die russen in den f***** A**** treten...und zwar mit anlauf

0

Wie kommst du auf diese fantasievolle Behauptung? Wir standen in der Vergangenheit schon häufiger am Rande eines Atomkriegs - zur Zeit weist aber nicht das Geringste darauf hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Les keine Nachrichten mehr.Das ist Panikmache um mehr Asche mit dem Geschäft zu machen.Ein normaler Krieg ist schon unwahrscheinlich,weil keine der beiden Seiten das will.Und ein Atomkrieg ist ausgeschlossen.Es ist immer besser,sich ein eigenes Bild der Situation zu machen,als sich von Spiegel,Bild,Welt und Co manipulieren zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppedelfoppe
12.08.2017, 21:45

naja hätten wir vor dem 2 Weltkrieg eine disskussion geführt ,hätten auch alle gesagt ein Krieg ist ausgeschlossen 

0
Kommentar von N3xt123
12.08.2017, 21:51

Mach dir keine sorgen drüber du kannst eh nichts dran ändern

0

Hallo! Nordkorea hat - kaum bekannt - eine der größten Armeen der Welt. 

Aber nicht die nötige Anzahl an Raketen um damit ein so großes Land wie die USA zu zerstören.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein totaler Atomkrieg erscheint eher unwahrscheinlich. Ich halte nichts von solchen Weltuntergangsszenarien.

Wenn überhaupt dann gibt es einen begrenzten Atomangriff der USA auf Nordkorea womit das Problem für lange Zeit erledigt ist.

Uns in Europa wird das so gut wie gar nicht betreffen. Ich werde deshalb auch heute Nacht wieder sehr gut schlafen und morgen ganz genauso.

Ganz nebenbei ist mir Nord Korea so ziemlich völlig wurscht.Es interessiert mich einfach nicht.

Die USA könnten nach meinem Geschmack ruhig noch ein paar weitere Atombomben auf sämtliche muslimische Länder abwerfen damit auch dort mal für eine Weile Ruhe ist. Syrien, Irak, Türkei, Palästina, Afghanistan und Pakistan wären da überlebenswerte Ziele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meerblicker
14.08.2017, 16:11

Cavallerizza wäre auch noch ein lohnenswertes Ziel!

Wer bist du mit deiner gefühlslosen do-it-yourself-Intelligenz?
Ein Lord Voldemort für Arme? Irgendwo stand was von „angehende Medizinerin“. Bitte nicht!!!

0

Ich hoffe im Falle eines Atomkrieges sofort zu sterben, ein langes Siechtum durch die Strahlenkrankheit möchte ich nicht ertragen.

Zu Deiner Frage, es kommt darauf an wie die anderen Nuklearmächte reagieren. Nordkorea alleine wird mit seinen Bomben den Weltuntergang nicht herbeiführen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ein Atomkrieg zwischen USA und Nordkorea scheint so gut wie sicher"

Ach, wo, das ist doch Unsinn

Seit 50 Jahren droht angeblich der dritte Weltkrieg... wir haben schon in den 70igern in der Schule gelernt, wie man sich in einem Atomschutzbunker verhält, weil angeblich der ultimative Atomschlag drohte.

Sowas nennt man Säbelrasseln und viel Lärm um nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube mal so weit sollte es nicht kommen, da ein Atomkrieg auch zum Tod des Verursachers führen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche sind so schon verstrahlt... Ich glaube, der Fragesteller gehört dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppedelfoppe
12.08.2017, 21:39

es gibt keine dummen fragen aber dumme Antworten ,du Lausbub 

0

Was möchtest Du wissen?