ein alter freund vertickt drogen soll ich zur polizei?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einen alten Freund willst du anschwärzen.......da fällt mir nichts mehr zu ein. Das kann man sicher anders lösen das er aus der Spirale raus kommt.

Triefgurker 29.05.2014, 15:52

super Antwort ! Respekt ! fetter DH ! liebe Grüße

3

Die Kommentare sind bisher vor allem emotional gehalten und orientieren sich nicht an weiteren wichtigen Punkten.

Drogenhändler scheren sich nach meiner Beobachtung einen Dreck um die Belange ihrer Kundschaft. Sie verhalten sich auch im Kleinen dissozial und zeigen wenig Verantwortung, Mitmenschen gegenüber. Es geht um das Geld, aber nicht immer um die Finanzierung des eigenen Konsums. Es ist zumindest ein gemeinschädliches Verhalten und strafrechtlich verboten.

Die Freundschaft besteht nicht mehr. Es gibt diesbezüglich keine wie auch immer ernst zu nehmende soziale Verpflichtung. Nicht die Rache darf das Verhalten leiten, sondern das Bemühen, weitere Straftaten zu verhindern.

Und zuletzt: Bei schweren Straftaten kann sich eine gesetzliche Verpflichtung gemäß § 138 StGB zur Verhinderung bzw. zum Anzeigen der dort aufgeführten in Vorbereitung befindlichen Straftaten geben.

Ja es wäre besser für dich und ihn weil du dann kein schlechtes gewissen hast und das wird dir zum Verhängnis

falls du es gesehen hast, dann auf jedenfall. nicht auf andere hören.

almmichel 29.05.2014, 11:05

Solche Freunde wie dich wünscht man sich. Da braucht man keine Feinde mehr. Das Problem Drogen lässt sich anders regeln als ein Denunziant zu sen.

3
nettermensch 29.05.2014, 11:12
@almmichel

was soll der Blödsinn, das ist eine Straftat, sonst nichts. falls er dies vertickt, muß man das anzeigen, freund hin oder her.

1
blumenFee47 29.05.2014, 12:23
@nettermensch

Wieviele hätte ich anzeigen sollen? in den ganzen Jahren meiner Drogenabhängigkeit ! :) lg blümche

1

Wenn du mutig und aufrichtig sein willst, dann sprich ihn auf seine Tätigkeit an. Sage dass du das nicht gut findest und er ja wohl "noch eine Rechnung bei dir offen hat". Er solle sich besser stellen. Wenn nicht, dann kannst du es tun. So bist du deine Rachegedanken los, denn Rache führt zu nichts. Besser du gehst den geraden Weg.

eliif76 29.05.2014, 21:17

Das Problem ist Wir haben kein Kontakt Mehr und der Will Nichts Mehr mit mir zutun haben obwohl er genau weiß das er Noc Eine Rechnung Bei mir offen hat..

0
Nirakeni 30.05.2014, 15:03
@eliif76

Vielleicht spontan, wenn du ihn siehst. Rache ist süß, sagt man. Doch der Nachgeschmack bitter. Der kriegt schon seine Strafe.

1

Ja. Das ist auch deine bürgerliche Pflicht. Mach es aber annonym.

Nein, so etwas sollte man nie tun: er wird auch so noch seine gerechte Bestrafung ohne dein beitun irgendwann erhalten :) lg blümche

Also, ich an deiner Stelle würde ihn nicht anzeigen, es könnte für dich böse enden. halt dich einfach fern. Mir wurde in Vergangenheit ein Dealername von der Kripo rauserpresst, ich bin danach vor Angst freiwillig in die Psychiatrie und danch eine Langzeittherapie. Vor kurzem ist mir dieser Dealer nach fast 22 Jahren begegnet, mir ging so der Hintern....... :) lg blümche

nettermensch 29.05.2014, 10:51

irgendwan sind dann 5 tote zu beklagen. was soll diese antworten hier.

2
Nirakeni 31.05.2014, 11:08

Liebe blumenFee47! Alle Achtung, dass du das geschafft hast. Das ist anerkennenswert. Viele wissen nicht , dass oder ob die Machenschaften der Kleindealer noch so weit gehen wie du es erlebt hast. Vielleicht sogar noch schlimmer? Hat sich die Szene verändert, wird nach anderen Regeln gehandelt? Auf alle Fälle ist das Unrechtsbewusstsein zum Glück bei den meisten Menschen vorhanden und du hast es geschafft da rauszukommen, hast es überlebt. L.G.

0

Du hast es mitbekommen...bist du dir denn auch sicher dass es stimmt ? Das ist ein schwere Anschuldigung.Falls ja dann geh.

eliif76 29.05.2014, 10:58

Ich bin mir Sicher das es stimmt.

0

Es ist anscheinend kein alter Freund, sondern ein ehemaliger. Es lohnt sich, bei Fragestellungen sorgfältig zu verfahren.

Was möchtest Du wissen?