Ein Akkuschrauber zum herausdrehen von 15 cm langen Schrauben

6 Antworten

Hitachi 18 Volt, Oder MAkita, Metabo, Hilti... Kann jedes Markengerät mit 2-Gang Getriebe. Aber wenn es nur einige sind, geht auch eine normale Bohrmaschine mit Linkslauf.

Geh in den nächsten Werkzeugladen, in dem auch Handwerker einkaufen. Schau dir Bosch blau, Metabo, Makita, Hitachi-Geräte an. 200-500 Euro solltest du dabei haben.

wenn genügend investiert, schafft es auch ein schrauber das mehrmals. unter 150 euro läuft da ncihts

Muss es kabellos sein? Jede Bohrmaschine mit Langsamlauf, Softanlauf oder Drehzalregelung packt das.

Kommt das häufiger vor? Dann brauchst du Schrauber mit Leistung, hohem Drehmoment auch unter Vollastbeanspruchung. Also Profigeräte: ich verwende neuerdings den 14,4 V Li-Ion Akkuschrauber von Hilti, war mit der BS 18-A von Würth aber jahrelang allerbestens zufrieden.

Im nichtgewerblichen Dauereinsatz wäre der Bosch GSR 24 VE-2 meine erste Wahl - für ein einmaliges Projekt kann man sich 18-V-Akkuschrauber z. B. bei boels in HONRNBACH-Baumarkt auch leihen: http://boels.de/mieten/bohren-und-brechen/bohren/bohrmaschinen

G imager761

ich persönlich würde in dieser reihenfolge (absteigend) folgende Hersteller empfehlen:

  • Hilti
  • Panasonic
  • Dewalt
  • Makita
  • Metabo
  • Bosch (blau)

nimm am besten ein gerät mit Lithium Ionen Akku... von dem Makita 3Gang Schrauber würde ich übrigens abraten. die haben leider noch ein paar Probleme mit dem Getriebe...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?