Ein älterer dementer Hund pinkelte etc. in Küche, usw. Er ist nun tot, aber die 2 noch lebenden machen das gleiche Wie kann man das 8unterbinden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh vermehrt mit den Beiden raus, und lobe sie, wenn sie draussen machen.

Reinige alle Stellen an denen Dein alter Hund hingemacht hat gründlich mit Wasser und einem Schuss Javell darin....

8-tung...diese Mischung...nur auf Steinböden verwenden...nicht auf Parkett...Laminat oder Novillon....Für diese Böden nimmst Du Wasser mit Putzessig drinnen.

Mehrmals den Lappen wechseln und auch das Wischwasser erneuern.

Wenn alles sauber ist, mit einem Geruchs-Killer Spray darüber sprayen...kriegst Du im Tierbedarf-Fachhandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ammoniak haltiges (Bad-)Putzmittel verwenden. Das animiert die Hunde erst Recht.

Versuch es mit dem Mittel, das man zum Katzenklo-Reinigen bekommt (Fressnapf), oder aber Essig.

Und die Hunde nur unter Aufsicht an diese Orte lassen und alle Versuche sofort unterbinden. Wird 'ne Weile dauern, aber das lernen die dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nun ja, der Alte durfte / hat dort.

Nun meinen die anderen, da darf man.

Somit, reinige diesen Bereich extrem stark, und schaffe eine Barriere, damit die anderen dort nicht rankommen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?