Ein 8pin Stecker mit Adapter zu einem 6pin und einem 8pin Stecker?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, solche Adapter wirst Du in dieser Form nicht finden, weil sie nicht technikkonform sind. Es droht eine elektrische Überlastung des ursprünglichen 8Pin PCIe - Anschlusses des Netzteils.

Es gibt aber durchaus Adapter von 2x4 Pin Molex ( IDE - Laufwerkstecker ) auf 1x6 Pin PCIe. Ist zwar auch keine einwandfreie Lösung, aber zumindest erhältlich. Hauptsache Dein Netzteil bietet ausreichend Leistung für Dein Vorhaben.

Um welche Grafikkarte handelt es sich denn genau? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
benkoeller 17.12.2015, 23:21

Um die msi r9 290x lightning und ich hab ein be quiet 630w netzteil

0
Parhalia 18.12.2015, 14:28
@benkoeller

Ich habe mir die "Lightning" mal etwas näher angesehen und u.A. im Test bei www.tomshardware.de kam man zu der Erkenntnis, das bei dieser Karte selbst bei einer Anhebung des "Power-Targets" um max. 50% bei ca. 1120-1150 Mhz bereits Schluss sein soll. ( zumindest was den stabilen Testbetrieb anbetraf )

Ich möchte Dir diese Karte nun nicht ausreden, aber zumindest von der geplanten Adapterlösung solltest Du an diesem Netzteil dann absehen. Laut "Tom" KANN die Karte in den "Peak-Werten" über 420 Watt alleine aus den PCIe-Zuleitungen ziehen. Laut PCIe - Spezifikation ergeben 2×8 Pin und 1×6 Pin aber insgesamt nur 375 Watt.

Das halte ich für eine ergänzende Molex-/ PCIe 6Pin - Adapterlösung dann doch für zu gefährlich. Entweder besorgst Du Dir dann ein passendes Netzteil mit den nötigen Anschlüssen, oder Du verzichtest schon alleine wegen des geringen "Mehrwertes" auf weiteres OC dieser Karte. 

Denn ca. 5 % OC  wirst Du in der Praxisleistung nicht wirklich merken.

0

Es gibt nur grafikkarte  nit Maximal 2x8 pin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parhalia 12.12.2015, 17:22

Wenn er eine Karte mit 2 Grafikprozessoren hat, so gibt es durchaus auch Lösungen mit 3 PCIe - Anschlüssen.

0

Was möchtest Du wissen?