ein 3 gänge menür für die schule?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir was Italienisches vorschlagen, Motto:** "Ein italienischer Traum"**.

Als Vorspeise würde ich z. B. einen Vorspeisenteller mit Oliven, Peperoni, ital. Salami, Parmaschinken, ital. Käse etc. wählen.

Dann als Hauptgang Lasagne, dazu solltest du die Soße Bolognese am Vorabend zubereiten. Keine Angst, das Rezept ist so genau beschrieben, dass auch du sowie jeder andere es schaffen wird!

Rezept wie folgt: in einem mittelgroßen Topf etwas Öl heiß werden lassen und darin eine klein gehackte Zwiebel sowie eine gehackte Knoblauchzehe glasig andünsten, ca. 500g Gehacktes dazugeben und anbraten lassen, dann 1 Päckchen passierte Tomaten dazugeben, die Packung nochmals mit Wasser befüllen und den Inhalt auch in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, und Curry würzen sowie italienische Gewürze (getrocknet), wie Basilikum, Oregano und/oder Rosmarin dazugeben und mindestens eine Stunde bei mittlerer Hitze kochen lassen. Nochmals abschmecken, dann die Soße ganz erkalten lassen.

Am anderen Tag oder nach dem Erkalten d. Soße eine (nicht zu gro0e) rechteckige Auflaufform wie folgt befüllen:Zuerst eine Schicht Soße, darauf Lasagneblätter (ungekocht) legen, je nach Breite der Auflaufform 3-4 Stück nebeneinander, evtl. auch weniger (man kann die Lasagne auch in einer Kuchen-Kastenform machen). Darauf etwas kleingeschnittenen gekochten Schinken, geriebenen Käse oder kleingeschnittenen Mozzarella sowie nach Wunsch auch kleingeschnittene frische Champignons geben. So fortfahren bis die Form zu 3/4 gefüllt ist, zum Schluss die restliche Soße über die Lasagneblätter geben und dick mit geriebenem Käse und/oder Mozzarella bestreuen und 1 Päckchen H-Sahne darübergießen. Achte darauf, dass die Lasagneblätter gut mit Soße bedeckt sind. Dann ab damit in den vorgeheizten Backofen und bei 175°C ca. 35-40 Minuten garen lassen. Damit der Käse nicht zu braun wird, solltest du ihn nach ca. 10 Minuten mit Alufolie abdecken. Mach mit einer Gabel zwischendurch bzw. kurz vor Ende der Garzeit die Garprobe um zu sehen, ob die Lasagneblätter al dente (bissfest) sind.

Als Dessert würde ich Eis vorschlagen, schön in angerichtet und mit Amarettini (= ital. Mandelkekse) verziert.

Viel Glück und gutes Gelingen lg sabeth49

Wie wäre es mit Tex- Mex Küche?

 - Als Vorspeise gefüllte Wraps: Tortillas mit Frischkäse bestreichen, zu zwei Dritteln mit Putenbrust und Eisbergsalat belwgen und mit etwas Salsasauce beträufeln. Die Tortillas fest aufrollen( die Füllung schiebt sich dabei nach vorne.). Die Rolle bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrwn. Zum Servieren, die Rollen teilen und auf einem Salatblatt anrichten.  -  Als Hauptspeise wäre das vielleicht was. Das lässt sich gut vorbereiten und dazu passt Maisbrot oder Baguette.  - Dessert: auf der gleichen Seite des Hauptgerichtes gibt es auch Desserts. Dieses sieht ganz einfach aus. Das geht bestimmt mit einem normalen Vanillepuddingpulver unter das du Zimt mischst und anschliesend Rosinen unterhebst. http://www.tacoweb.de/564/natilla-mexikanischer-pudding/

Zweiter Gang: Kartoffeln mit Gemüsehaube

http://www.oetker.de/oetker/rezepte/kochen/kartoffeln__nudeln/kartoffeln_mit_gemuesehaube.html?RecipesSearch=true

Bezug zum Herbst: Pilze! Besser wären da natürlich welche aus dem Wald, aber braune Champignons tun es in diesem Fall sicher auch.

0

Motto: Bella Italia

  1. Gang Bruscetta (Baguettescheiben getoastet mit klein geschnittenen Tomaten, Olivenöl und Oregano/Salz/Pfeffer)

  2. Gang Nudeln mit Tomatensauce Auberginen und Mozzarella Käse (http://kunds.twoday.net/stories/3115272/)

  3. Gang itlaienisches Gebäck "Dulci" --> kaufen

Vielleicht klappt das:)

wie wäre es mit: 1. Gang: Blattsalat (Eissalat oder so) oder Möhrenrohkost 2. Gang: Käsespätzle oder Fleischküchle 3. Gang: Bananen-Orangen-Creme oder Schokoladencreme

hoffe dir hilft es weiter :)

hast du keine ferien???motto kann frankreich, chinesisch oder so sein, gibs einfachmal so bei gogle ein oder auf chefkoch, schau auch mal in kochbüchern wenn ihr welche habt

Schau mal auf www.chefkoch.de auf dieser Seite gibt es alle möglichen Rezepte. Bestimmt auch 3-Gänge-Menüs :)

Viel Glück beim Suchen& viel Spaß beim Kochen :)

Was möchtest Du wissen?