Ein 23 Jähriger hat mir ein Penisbild geschickt. Das ich noch nicht annähern volljährig bin wollte ich fragen, hat er sich damit strafbar gemacht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kommt darauf an, Bilder von Penissen an sich sind nicht strafbar. Im erigierten Zustand fällt es aber unter Pornographie. 
Die Frage ist, wusste er von deinem Alter? Du könntest ihn Anzeigen, aber die Strafe wäre wohl sehr milde oder es gäbe keine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:43

Ja ihm war bewusst das ich erst 16 bin. Da ich davor ein normales Gespräch mit ihm geführt habe. Dennoch danke :)

0

Natürlich kannst Du bei der Polizei Anzeige machen, aber die werden Dich dann wohl auch fragen, woher er Deine Nummer hat... Dann besteht durchaus die Möglichkeit, dass es Dir peinlich wird...

Aus dem Grund wäre es am Allerbesten, dass Du einfach seine Nummer an Deinem Smartphone blockierst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du offensichtlich Kontakte zu solchen Männern pflegst, musst du dich darüber nicht wundern. Und nein, das ist natürlich nicht strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:40

Das tue ich nicht :) Nicht im geringsten. Er hat mich über Facebook geaddet und da er viele gemeinsame Freunde mit mir hat habe ich ihn angenommen :) Nur heute bekam ich das Bild von ihm. 

Dennoch danke :)

0
Kommentar von malour
22.08.2016, 09:42

Schon mal etwas von sexueller Belästigung gehört? Und klar die ist ja selber schuld, ne. Man, man.

0

Das Bild mit nem Filter oder nen Bearbeitungsprogramm lustig gestalten
Dann auf FB posten und ihn darauf verlinken
Das Bild wird bestimmt gesperrt
Aber wenn er das mitbekommen sollte sendet er so schnell keine Bilder mehr von seinem Ding

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:56

Für alle die wissen wollen wie ich das nun so zu sagen gelöst habe: Da er seinen Vater und etlichen Cousinen auf Facebook angegeben habe, habe ich seinem Vater eine Nachricht geschrieben in der Sinngemäß steht ob er seinen Sohn auffordern könne so etwas in naher Zukunft zu unterlassen. Er antwortete und schrieb er werde sich darum kümmern. Der Mann ist nun blockiert und gelöscht. Danke für die Antwort dennoch :)

1

Die Frage ist: Woher hat er denn Deine Nummer?

Lösch das Bild und den Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

keine Ahnung in wiefern das strafbar ist...Aber unverschämt ist es in jedem Fall. Wie und warum hast du Kontakt zu so jemandem? Würde ich wohl abbrechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:41

Ich selbst habe ihn nur auf Facebook akzeptiert da er mehrere gemeinsame Freunde hat. Mehr nicht. Der Kontakt ist abgebrochen. Bin nur etwas schockiert wie man auf die Idee kommt. Dennoch danke :)

0

Ja, es ist strafbar und du kannst mit Hilfe der Polizei dagegen vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:39

Eine eher persönliche Frage, würden Sie selbst gegen so etwas vorgehen oder sehen Sie das als belanglos an?

0

Du lügst doch! Das ist alles erfunden, du willst nur sehen, was für Reaktionen du darauf bekommst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadsnowiscute
22.08.2016, 09:52

Wieso genau soll ich mir die Zeit nehmen, mir einen Account auf dieser Seite anzulegen, eine Frage ausführlich hier zu formulieren nur um Reaktionen zu bekommen. Das erscheint mir sehr sehr dumm. Dennoch danke.

0

Was möchtest Du wissen?