(!Eilt!) Wo ist Frankfurts (am Main) Zentrum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind mehrer Plätze .. die Einkaufssrasse Zeil, die Hauptwache, Ale Oper, Römer, alles schön zu Fuss zu erreichen ... wenn man einen Platz als DEN zenralen wählen muss, würde den Platz vor dem Römer sagen.

Kneipen und Szenelokale sind eher auf der anderen Mainseite in Sachsenhausen.

Tipps ... bei schönem Wetter auf den Turm des Doms klettern (beste Aussicht auf die Skyline) und zu Fuss über den Main über den "eisernen Steg"

Hotels findet man mehr im Bereich Bahnhof und Bankenvertel, preiswertere eher Ausserhalb, kein Problem, wenn s und Ubahn Anschluss, aber am Wochenede kann auch ein Sheraton der Hilton halbwegs erschwinglich sein, weil die meisten Besucher geschäftlich in FRA sind.

Buchmesse ist ja vorbei .. ich wollte schon schreiben .. keie Chance :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Zentrum von Frankfurt Main ist die Altstadt, bzw. das Viertel rund um die alte Oper (Opernplatz). Nicht zu verwechseln mit der neuen Oper!

Dort findest Du viele gastronomische Einrichtungen und Franfurts teuerste Shopping Meile.

Bars, Restaurants und vieles mehr findest Du am und um den Opernplatz.

Bei trivago kannst Du bei der Hotelssuche (bei Entfernung bis) Alte Oper eingeben. Dann bekommst Du viele Hotels rundherum angeboten

RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zentrum ist der Römer, zum shoppen die Zeil und Spaziergänge sind am Mainufer ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martin0815100
26.10.2016, 15:41

stimmt. Bockenheim und Sachsenhausen passen fürs Nachtleben richtig gut. Aber Mainufer ist für Spaziergänge pflicht.

0

Also wenn du schöne Cafes und Spatziergänge willst, kann ich das Museumsufer und die Altstadt empfehlen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?