Eignungstest Kaufmann im Einzelhandel

Kassenbon für Aufgabe - (Mathe, Test, Vorstellungsgespräch)

1 Antwort

Wie willst Du die Steuer berechnen, wenn weder der Nettopreis noch der Bruttopreis bekannt sind?

Korrektur!

1,80 = 107%

7% Mwst. = 1,80 : 107 x 7 = 0,1177, aufgerundet 0,12€ = 12 Cent

1
@Januar07

aber da steht nicht mal dass da schon ne mehrwertsteuer drin ist?! woher weiss ich denn das?

0
@stupido1995

Der Endverbraucher erhält nur den Preis incl. Mwst. ausgewiesen.

0
@Januar07

Jetzt verstehe ich, habe grade n Kassenbon nebenmich gelegt. Erst die Auflistung dann das, was man Zahlen muss und dann ganz unten Mehrwertsteuer. Danke.

Aber woher weiss ich jetzt, dass es die Ermäßigte Steuer ist und nicht die Normale 19%?

0
@stupido1995

Lebensmittel zum Mitnehmen haben 7%, ausser Babynahrung. Wird das Broetchen beim Baecker gegessen ist das Bewirtung => Dienstleistung 19%.

0

weiss ich doch nicht. das sind richtig komische fragen...

Wie ist der Gesamtbetrag, den Herr Mayer laut Rechnung zu zahlen hat?

 16,00 €
 18,00 €
 18,90 €
 20,35 €
 Keine Antwort ist richtig.

Weiss das jemand? ich bekomme da bisschen mehr als 21 raus aber das kann auf keinen fall stimmen weil die weiteren fragen sich auf rück geld bei 20 euro bar beziehen...

0
@stupido1995

E-Preis/Anzahl

195 2 390

295 2 590

100 2 200

30 6 180

59 5 295

290 0,5 145

Summe 1800

0

Eignung test bei Häfele?

Hallo, am Donerstag habe ich einen Eignungstest zum Kaufmann im Einzelhandel bei Häfele, Was soll ich am besten anziehen und was darf ich mit nehmen (mänlich)?

Danke

...zur Frage

Ärztliches Attest kostenlos bekommen?

Hallo, ich habe an der Schule eine Attestpflicht, da ich letztes Jahr leider (wohlgemerkt, entschuldigt, lag im KH) 3 Monate krank war.

Ich habe im Moment wirklich kein Geld, jeder Cent wird doppelt und dreifach umgedreht. Ich werde nämlich bald umziehen und alles Geld kommt aufs gemeinsame Sparkonto von dem ich nichts abhebe.

Leider habe ich nicht damit gerechnet, dass ich Ende des Monats krank werde. Ich hatte eine Erkältung und Fieber dazu, war beim Arzt. Musste eine Woche zu Hause bleiben. Er hat mich zwar krank geschrieben, aber der Schule reicht das nicht. Ich sollte ein Attest besorgen, aber dafür wollte der Arzt 7,50€! So viel Geld habe ich einfach nicht, für eine blöde Bescheinigung.. Vor allem nicht am Ende des Monats.

Jetzt habe ich eine Woche unentschuldigt gefehlt, ist natürlich blöd..

Wer rechnet denn damit, dass man am Ende des Monats noch so viel zahlen muss?

Wisst ihr, ob ich das irgendwie von der Schule erstattet bekommen kann? Dann würde ich mir wohl was leihen können.. Ich habe ja die Krankschreibung vorgelegt, aber die wollten ja ein richtiges Attest.

Wie läuft das?

LG

...zur Frage

c programm Hilfe bin im ersten Semester?

ich bin schon längere zeit an dieser aufgabe obwohl diese den meisten wahrscheinlich einfach fallen würde:

Schreiben Sie ein C-Programm, das einen Nettobetrag von der Tastatur einliest, die Mehrwertsteuer mit 19 % und den Bruttobetrag berechnet und alle 3 Werte 8-stellig mit 2 Nachkommastellen formatiert ausgibt. Die Ausgabe des Programms sollte in etwa so aussehen:

Programm zur Berechnung eines Bruttobetrages

Bitte geben Sie den Nettobetrag in EUR ein: ___________

Nettobetrag = xxxxx.xx EUR Mehrwertsteuersatz 19.00 % = xxxxx.xx EUR Bruttobetrag = xxxxx.xx EUR

meine jetzige lösung davon ist:

#include<stdio.h>

int main() { double netto, brutto, ergebnis, steuer; printf("Programm zur Berechnung eines Bruttobetrages\n\n"); printf("Bitte geben Sie den Nettobetrag in EUR ein: %d \n"); scanf("%d, &netto“); printf("Nettobetrag = netto\n“); steuer = 0,19; ergebnis = netto * steuer; brutto = netto – ergebnis; Printf("Mehrwersteuersatz 19% = ergebnis\n"); Printf("Bruttobetrag = brutto"); }

Bitte nicht nur die erklärung bei den fehlern die ich gemacht habe sondern auch direkt beispiele, und bitte einfach formulieren bin im ersten semester und kenne noch nicht soviele Fachbegriffe. Danke im vorraus :D

...zur Frage

Excel 2003 Tabelle. Rechnet die Summenfunktion falsch. Warum?

Hallo,

folgendes das ist mir jetzt schon öfters passiert und ich weiß nicht warum. Ich arbeite schon sehr lange mit Excel also kenne ich mich gut aus.

Ich habe eine Tabelle mit verschiedenen Beträgen erstellt. Die erste Spalte ist mit Netto Beträgen dann MwSt. und dann Bruttobeträge.11 Zeilen.. Ich rechne immer alles von den Belegen nochmals mit dem Taschenrechner nach, damit ich nichts übersehe. Dass Problem ist, dass sich die letzten beiden Kommastellen von (Gesamt) MwSt. und (Gesamt) Brutto beim Taschenrechner und Excel immer um zwei Cent unterscheiden.

Excel rechnet wie folgt: Netto. Gesamtbetrag von 21.279,99 € (das ist korrekt auch mit dem Taschenrechner) ABER: MwSt. 19% werden 4.043,20 € angezeigt (allerdings kommen laut Taschenrechner 4.043,18 € raus / hier habe ich alle MwSt. Ergebnisse addiert) Excel hat ebenfalls die Aufgabe mit =Summe() erhalten, dass er diese Zellen zusammen addieren soll ==> eigentlich dürfte ja nichts anderes rauskommen! ABER: Bruttobetrag. hier wird ein Betrag von 25.323,19 € angegeben. (allerdings kommen laut Taschenrechner 25.323,17 € raus / hier habe ich alle Bruttobeträge addiert) hier bin ich genauso fortgefahren wie mit den MwSt. Beträgen

Klar, wenn ich jetzt 21.279,99 €*19/100 rechne, dann komme ich auf 4043,1981 € dass sind dann ,20 dass ist ja korrekt. Aber Warum kommt eine andere Zahl raus, wenn ich jede einzelnde Position einzeln addiere??

Vill weiß jemand bescheid und hat das gleiche Problem?

LG Limönchen

...zur Frage

Prozentrechnung (Mehrwertsteuer/Rabatt/Skonto) mit den Taschenrechner ausrechnen?

Hallo, ich werde bald eine Probe über Prozentrechnungen schreiben. Wir haben gestern noch gelernt wie man Skonto, Rabatt und Mehrwertsteuer rechnet. Leider habe ich durch die komplizierte Ausdrucksweise meiner Lehrerin kaum was verstanden. Ich wäre ziemlich dankbar wenn jm mir die Formel bzw. die Taschenrechnerfolge nennen würde.

...zur Frage

Sind diese Formeln richtig - wie kann ich das erkennen?

Wir haben zur Übung in Chemie einen Zettel mit Aufgaben bekommen, wovon ich bei einer nicht weiß, wie ich sie lösen soll.

Sie lautet: Entscheiden Sie, ob die Formeln richtig sind, korrigieren Sie gegebenenfalls und bennen Sie alle Stoffe.

Das bennen ist kein Problem, nur das Überprüfen... Wie soll ich denn herausfinden, ob die Formeln stimmen?! Ich habe es mit Hilfe der Oxidationszahlen probiert, doch da manche Stoffe ja unterschiedlieche Oxidationszahlen haben können, komme ich nicht weiter.

Hier mal die Formeln:

  • LiNO2
  • KSO3
  • Al(NO3)4
  • BaSO4 -Mg2(PO4)3 ...

Hoffentlich könnt ihr mir erklären, wie man diese Formeln überprüfen und korrigieren kann.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?