Eignung auf Turnier

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das V0,S0,D0 steht für Vielseitigkeit LK 0,Springen Lk 0 und dressur LK 0

Weil da steht E5-E1 ist es also nur für LK 5-1 du darfst mit LK 6 dann eigentlich nicht reiten

Hi, bei Eignungsprüfungen steht normalerweise nicht E1 oder so drauf, die Prüfer stellen selber die Aufgaben per Ansage. Was willst du nun also reiten? Bei Reitpferdeprüfungen kommen meistens Profis um die Pferde von anderen vorzustellen, wenn man dass nicht kann oder weis, sollte man es lassen, da blamiert man sich bloß.

das ist ja auch nicht die aufgabe E1 ^^ das ist die aufgabe R2 aber bei den leistungsklassen steht E1,E2,E3,E4 und E5:P sonst steht da ja immer einfach nur die zahl oder D5 und S5:) ich weiß genau was ich da machen will und ich hab nunmal meine junge stute und die soll eben turniererfahrung bekommen und sie macht das wirklich toll und springt super durch den parcousr und kann schon rückwärts und alles;) und das ist nichts für profis^^das ist eie prüfung um die pferde an das turnier heranzuführen und da reiten wohl viele bereiter mit um die pferde der kunden vorzustellen aber auch leute mit ihren eigenen pferden:) und nein wir werden uns sicherlich nicht blamieren:P

0

Normalerweise gibt es keine LK Einschränkung bei den Baby-Prüfungen. Einfach in die Ausschreibung gucken wo du reiten möchtest. Ist das Pferd denn schon sicher genug am Sprung?

heyy:) ja also das weiß ich ja auch alles,aber da steht halt E1 E2 ...und so weiter:P weißt du vielleicht was das zu bedeuten hat? ja ist sie:)

0
@Pico11

Das ist die Aufgabe, die im Dressurteil geritten wird. Wirf mal nen Blick in ein Aufgabenheft.

0
@Nessie39

ne die aufgabe ist R2:P da reitet man keine E dressur:P

0
@Pico11

Hab ich gesehen und bin ebenfalls verwirrt....

Aber auch bei der fn gibts da keine Anmerkung zu...Die haben nur D0,D6 bis D1, S0,S6 bis S1, V0,V6 bis V1 und F0,F6 bis F1...meine LPO hat auch nichts aussagekräftiges beigesteuert... :-/

Was ich mir höchstens vorstellen könnte (ist aber nur meine Theorie!), dass es genügt, wenn man entweder im Springen oder in der Dressur wenigstens LK 5 hat um dort zu starten...

Am besten mal mit dem Veranstalter kurzschließen, was er sich dabei gedacht hat....

0

Manchmal schon, da musst Du in die Ausschreibung schauen, ob das für LK 6 ausgeschrieben ist.

Hast Du denn so ein junges Pferd???

ja ich weiß aberdas steht E1/E2/E3 und so weiter:P

ja ,meine stute ist grade 4:P

0
@Pico11

An Eignungsprüfungen nehmen zumeist Bereiter teil, um ihre jungen Pferde vorzustellen, daher sind sie häufig donnerstags oder freitags.

Dein Pferd muss schon in allen 3 Grundgangarten schön gehen und an den Hilfen stehen können - einen Hirsch, der über den Zügel geht, wollen die da nicht sehen. :=)

Und Du musst Dein Pferd vormustern können - schon einmal geübt?

0
@Plattschnacker

Das ist die Reitpferdeprüfung, die du meinst....Eignung ist mit 4 Sprüngen...und ohne an der Hand vorstellen.

0
@Nessie39

nicht nur bereiter:P die ist am freitag und dann am nachmittag also passt das mit der schule und so:) sie läuft echt spitze,kann sogar schon galoppwechsel und ist auch schon oft parcour gesprungen und macht ihre sache echt toll und es ist ja auch ihr erstes turnier und wir probieren erst mal aus ...das wird sowieso noch nicht wirklich was weil sie das nicht kennt und vom charakter dann auch einfach zu nervös ist:) aber aller anfang ist schwer und irgendwann muss der anfang auch mal kommen :PP vormustern muss man da nicht:-)

0
@Pico11

Huch, ja stimmt - also Dressur und Springen - umso rittiger sollte sich das Tier zeigen, als Experiment würde ich das nicht machen, man will sich doch nicht blamieren...

0
@Plattschnacker

sie ist rittig genug und nur mal so ne frage:war dein erstes turnier sofort der volle erfolg?bestimmt nicht:P wir werden uns nicht blamieren ^^

0
@Pico11

Meine erste Materialprüfung mit meinem 3jährigen Hannoveraner-Hengst war aufregend (für mich mehr als für das Pferd) und sie endete mit einer Wertnote von 8,4.

Das ist ein vorzeigbares Ergebnis.

Ich war übrigens die einzige Person, die nicht vom Pferdeverkauf o. ä. lebte - umringt von Profis.

0

Was möchtest Du wissen?