Eignet sich Waldmeister als Kübelpflanze auf dem Balkon?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wir kultivieren eine Waldmeisterpflanze seit Jahren in einem Topf, ca. 30 cm Durchmesser. Er bekommt ca 4. Stunden direkte Sonne, also würde er mit deiner Ostlage gut auskommen. Als Substrat haben wir normale Gartenerde genommen. Immer schön feucht gehalten entwickelt er sich prächtig. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carney
28.06.2017, 10:14

Danke schön! Ich habe den Waldmeister im Müllkeller gefunden, er stand auf dem Deckel der Bio-Müll-Tonne. Er sprengt beinah den kleinen Plastiktopf in dem er sich noch befindet :) Er hat nicht ein welkes Blättchen. Ich versuche mein Glück und nächstes Jahr gibt es dann Waldmeisterbowle ;)

1

waldmeister zieht über das jahr ein.. was nützt dir also diese pflanze?

aber wenns es sein muss: waldmeister wächst in humosem lockeren boden, wie er auch im wald anzufinden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waldmeister ist eine kriechende Pflanze und im Topf nicht so richtig glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sansiverien
28.06.2017, 09:36

seit wann kriecht waldmeister?

1

Was möchtest Du wissen?