Eignet sich ein Elektroschockhalsband auch für das menschliche Training, z.B. zur Leistungssteigerung und zur Erhöhung der Motivation?

10 Antworten

So ein Halsband eignet sich, um demjenigen der es trägt, Elektroschocks zu verabreichen. Nicht mehr und nicht weniger.

Ob das zur Steigerung Deiner Motivation beiträgt, kann ich nicht beurteilen. Ich glaube es aber eher nicht. Wenn  Du erschöpft bist, dann bist Du erschöpft. Da bringt es auch nichts Dir Elektroschocks zu verabreichen. 

Vielmehr glaube ich dass Dein sogenannter Trainingspartner ein ausgesprochener Sadist ist, der Dich einfach nur quälen will und dafür einen guten Vorwand sucht, wie eben dem, dass es ja nur Deinem Trainingserfolg dient.

Da brauchst Du eigentlich auch keine Argumente ihm das auszureden. Sowas geht sowieso schon mal gar nicht!

Wenn man persönlich keine Stärke hat und die Motivation für ein Training nicht ausreicht, dann kauft man ein Schockhalsband? Tiefer kann man wohl nicht sinken, oder? Du brauchst doch gegenüber deinem Trainingspartner keine Argumente! Trainiere so, wie DU es für richtig hältst. Ich kann dir nur raten, dir einen anderen Trainingspartner zu suchen.

Bei einem Erziehungshalsband solltest du auf verschiedene Punkte achten. Was Stromhalsbänder angeht, die sind ein ziemliches "No go" ! Letzten Endes musst du es wissen, doch gibt es so viele Möglichkeiten einen Hund liebevoll und ohne Erziehungshalsband zu erziehen. Geduld und konsequentes Üben mit deinem Hund ist gefragt.

Das Problem, auch wenn es hart klingt, ist nicht der Hund. 

Solltest du dich jedoch informieren wollen oder vielleicht eins kaufen, schau hier mal vorbei. http://erziehungshalsband-hund.de

Was für eine blödsinnige Antwort. DU hat die Frage nicht richtig gelesen !!!

1

Lese die Frage nochmal.

0

Was möchtest Du wissen?