Eignet sich ein elastisches Garn zum Armbänder fädeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Armbändern, oder auch Ketten, die keinen Verschluß haben müssen, ist elastisches "Garn" angebracht, z.B. Silikongummi. Früher gab es und natürlich immer noch Gummifäden, die mit Garn ummantelt sind, diese sind geeignet, kommt nur darauf an, daß diese nicht zu dünn sind, sie reißen sonst zu schnell. Wenn Du von "Garn" sprichst, glaube ich, daß das dünne gemeint ist. Wenn Du sicher sein willst, ob das Garn, wonach Du hier fragst geeignet sein könnte, dann mach doch Proben damit. Allerdings muß bedacht werden, daß es leichte und schwere Perlen gibt. Zudem können Gummifäden sich leicht entknoten, weil die glatt sind. Daher muß man eine bestimmte Knotentechnik anwenden, damit beim Übersstreifen eines Armbands die Knoten nicht aufgehen. Ich weiß, wovon ich rede, denn ich fertige selbst Schmuck an und habe vor, demnächst ein Buch rauszugeben, indem Tricks und Vorschläge erwähnt werden anhand meiner Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezeparadies
14.06.2016, 21:20

Danke, was ist das genau für eine Knotentechnik?

0

Was möchtest Du wissen?