Eigenwerte, Untervektorräume?

Aufgabe 3 - (Mathe, Mathematik, Algebra)

1 Antwort

Hallo,

hier ein Lösungsvorschlag (modulo Tippfehler).

Gruß

 - (Mathe, Mathematik, Algebra)

Zeile 1: "Für alle u, v ∈ V gilt" bitte ersetzen durch

"Für alle u∈U, w∈W gilt"

0

Eigenwert und Eigenvektor - Trick zur Berechnung?

Servus,

Ich hab eine Matrix A gegeben. Hiervon soll ich die Eigenwerte und Eigenvektoren bestimmen. Ich hab nun 2 reelle und 2 komplexe Eigenwerte und meine Eigenvektoren bestimmt.

Dann heißts man soll nun die Eigenwerte und -vektoren von der Matrix A^4 bestimmen. 1.Frage : Muss man hier nicht einfach die Eigenwerte ebenfalls mit 4 Potenzieren?

2.a. Wenn ja, wie kommt man dann auf die Eigenvektoren?

2b. Wenn nein, wie geht es dann?

  1. Weiterhin soll man die Eigenwerte und -vektoren von A^3 - Idn (Einheitsmatrix) bestimmen. --> hier weiß ich leider kein trick :(

Danke

...zur Frage

Wie bestimme ich die Dimension dieser Untervektorräume?

Das ist die Aufgabe. Die Dimension ist ja die Anzahl der Vektoren in der Basis, aber ich weiß nicht wie ich auf die Basis komme.

...zur Frage

Keine reellen Eigenwerte <=> Es existieren nur die trivialen invarianten Unterräume?

Wenn ich eine reelle Matrix habe, welche keine reellen Eigenwerte besitzt, heißt das dann automatisch, dass ich als invarianten Unterraum nur den Vektorraum selbst und die 0 habe ?

...zur Frage

Wie Zeige ich, dass an > bn > cn,für gegebene Folgen gilt?

Ich sitze gerade vor dieser Aufgabe:

Ich habe bereits gezeigt, dass an eine Nullfolge ist. Bei bn und cn komme ich schon mit dem Grenzwert nicht weiter

Außerdem versehe ich nicht, was mir die definition "x=sqrt(a) falls x² = a" am Anfang sagen soll. Das is ja soweit logisch, aber warum steht das da extra nochmal?

Um zu Zeigen, dass für 1000<= n < 1000000 gilt, dass an > bn > cn habe ich noch gar keinen Ansatz und wäre sehr dankbar für Hilfe.

...zur Frage

Können Eigenwerte komplex sein?

Können die Eigenwerte von Matrizen komplexe Zahlen sein? Wenn ja: Wann passiert das?

Danke im Voraus!

...zur Frage

(Höhere Mathematik) wer kann mir das Thema Reihenfolgen erklären (ist richtig kompliziert) siehe Fotos?

Also das ist vom Dozenten gerechnet aber ich versteh nicht was muss man da immer machen?

Kann ich mir eine schritt für schritt Anleitung basteln die man immer tun muss für jede Reihenfolge? Siehe Fotos

mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?