Hilft Eigenurin gegen unreine Haut?

9 Antworten

Eine gutduftende Creme ist durchaus netter aber es gibt viele die auf diese (nicht ganz so nette) Variante schwören. Belies dich dochmal. Es gibt viele Internetseiten und Bücher zum Themen. Garantien dass es hilft gibt es allerdings bei nix ;) lg

Ich kenne auch Leute, die sagen, dass Eigenurin so ziemlich für alles hilft. Eine Freundin von mir hatte mal einen ziemlich üblen Ausschlag an der Hand, niemand wusste was es war, woher es kam und was dagegen tun. Da hat sie quasi als letzte Hoffnung die Pipisachen ausprobiert und es war als hätte sie Wasser drübergeleert. Nix passiert. Ich glaub's nicht und ich würde mir auch echt keinen Urin ins Gesicht schütten wollen. Irgendwo hört's auf :)

getrunken wird er zwar nicht, weil Urin eine Säure ist hilft aber als Einreibung gegen Wunden oder mit der mischung mit Schlamm. Ist danach natürlich auch wieder abzuwaschen bei eintrocknung. Kommt aus der Medizin von Naturvölkern. Nur der eigen Urin generierte die Zellen oder den Körper.

Was möchtest Du wissen?