Eigentumswohnung wohnrecht wo überall melden?

4 Antworten

Deine Mutter ist grundbuchmässige Eigentümerin einer Eigentumswohnung, in die auch dein Freund einziehen soll. Dem Hausverwalter brauchst du nicht zu melden, den Einwohnermeldeamt schon.

Er sollte sich ummelden; weiter nichts!

Ein Hinweis an die Verwaltung wäre sinnvoll, wenn Klingelschild und Briefkastenbeschriftung einheitlich geändert werden sollen, damit der Ärmste nicht kontaktlos wird und keine Post erhält.

.... die Hausverwaltung hat damit nichts am Hut, so lese ich die gesetzgeberischen Vorgaben und die Literatur.

Er benötigt von Mami eine "Wohnungsgeberbescheinigung" und kann sich damit im EWM anmelden.

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?