Eigentumswohnung, welche Einnahmen werden angerechten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Man hat mir gesagt,dass der Nebenjob nur dann angerechten wird, wenn man da länger als ein Jahr arbeitet, aber auch dann nur zu 50 % . Ist das so?"

Ist von Bank zu Bank unterschiedlich.

Generell kann das Einkommen aus der Vollzeitätigkeit angerechnet werden und das vom Nebenjob (zu welcher Prozentzahl sei ja mal nebensächlich). Unterhalt und Kindergeld ist kein Einkommen. 

Hilft nix, musst mal zur Bank und es rechnen lassen ;) Da erfährst du dann auch genaueres zur Anrechenbarkeit

Angerechnet im Bezug auf was?

Dein Einkommen?

Grundsätzlich legt die Bank selbst fest wie sie was gewichten. Einen Nebenjob verliert man schon mal schneller als einen Hauptjob.

... das weiß eigentlich der Kontoführer, denn der kennt die Ein- und Ausgänge allerbest.

Kindergeld und Unterhalt bleiben außen vor, denn das kann ja morgen schon wegfallen.

Viel Glück.

Auf Finanzberater würde ich mich nicht verlassen. Die beraten Dich, vermitteln Dir einen Kredit und wenn sie erst einmal die Provision bekommen haben lassen sie Dich fallen wie eine heise Kartoffel und interessieren sich nicht mehr für Dich. Soviel zur Nachhaltigen Beratung. Geh lieber zur Bank zum Bankberater. Der ist auch noch morgen für Dich da. 

Es gibt "Steuerberater" die Dich beraten können

christl10 17.08.2017, 14:38

Was hat denn ein Steuerberater mit einem Bankkredit zu tun? 

0

Was möchtest Du wissen?