Eigentumswohnung Reparatur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn in der Eigentumsanlage die Fenster ausgetauscht werden, sollten in der Hausgeldabrechnung die Aufteilung der Reparaturen nach den Eigentumsverhältnissen vorgenommen werden.

Somit wird aus der Umlage nur für die beteiligten Eigentümer etwas entnommen ....

somit keine steuerliche Belastung bei Euch, da kein Austausch der Fenster (außer z.b. in Treppenhäusern, diese Kosten dürfen selbstverständlich nach den Eigentumsverhältnissen umgelegt werden.).

Der genannte Betrag dürfte auch die Fenster incl. der Montage sein. Steuerlich wäre nur der Arbeitslohn relevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
14.03.2016, 17:11

Wo steht das und seit wann ist das so?

0

Nein, warum sollte auch das Finanzamt so etwas sponsern?

Die Besitzer der EFH bekommen doch auch keine Zuwendungen von denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralph452
14.03.2016, 17:28

hallo ich habe heute morgen mit meinem Steuerberater telefoniert.....ja beim  Austausch der Fenster ist der Arbeitslohn steuerlich geltend zu machen, obwohl der Austausch meiner Glasfront erst 2017 erfolgt...

0
Kommentar von schleudermaxe
15.03.2016, 06:17

Und wofür den Daumen runter? Das Finanzamt übernimmt eben nicht die Kosten und Lasten der Reparatur, denn danach wird gefragt. Also bitte!

Und nur wenn der Steuerpflichtige Handwerker-Rechnungen überwiesen hat, kann er absetzen. Und wie er die an der WEG vorbei bekommen und bezahlen will, mag er ja einmal erklären!

0

Was möchtest Du wissen?