Eigentumswohnung leer stehen lassen? Wohnsitz ummelden?

2 Antworten

Welche angepaßten NK denn? Es gilt doch der WiPlan und gut ist, oder? Steuertechnisch ist es doch dem Finanzamt völlig egal, ob das Ding bewohnt wird, der ET im Urlaub ist, oder sich noch weiteren Wohnraum leisten kann. Viel Glück.

die meisten Eigentümer glauben doch immer noch, dass der WP unterjährig geändert wird / werden muss wenn die Wohnung leer ist.... ist schon schlimm wenn diese nicht wissen was Vorauszahlungen sind.

0
@Tabaluga1961

Stimmt, aber viel schlimmer erlebe ich, daß die ET ihre Leistungen einstellen, nur weil deren Mieter nicht zahlen und die WEG kann sehen, wo sie bleibt.

0

Einfach die laufenden Kosten zahlen und mehr brauchst du nicht zu machen

Wo kann ich in Nordrhein-Westfalen englisch und französisch auf Lehramt studieren?

Hey ich bin 16 und würde nach meinem abi gerne Lehramt auf englisch/französisch studieren. Weiß jeambd wie die chancen stehen und welche uni in nrw geeignet wäre?

...zur Frage

Darf ich meine eigene Eigentumswohnung in Hamburg leer stehen lassen?

...zur Frage

Wohnsitz anmelden nach Leerstand?

Hallo Zusammen,

Ich habe meine Wohnung im März angemietet, da die Konditionen für meine Studentenwohnung optimal waren. In der Zwischenzeit stand die Wohnung größtenteils leer. Nun bin ich endgültig eingezogen und möchte meinen Wohnsitz anmelden. Jetzt ist die Frage, ob ich als Einzugsdatum das effektive Einzugsdatum (01.10.) angebe oder den Beginn des Mietvertrags. Dazu muss man ja inzwischen eine Wohnungsgeberbestätigung vom Vermieter beifügen. Könnte das ein Problem für den Vermieter darstellen, wenn das Einzugsdatum so stark vom Mietvertrag abweicht?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

In welches der fünf Bundesländer ziehen?

Guten Abend liebe Community,

ich arbeite bei einer Firma in meiner Heimatstadt und habe die Möglichkeit, 500 Euro mehr Gehalt zu bekommen, wenn ich meinen Wohnsitz in ein anderes Bundesland verlege. Die Firma würde mir helfen, Wohnung zu finden.

Nun kenne ich mich da nicht so gut aus, welches Bundesland von denen am besten mit zusagt. Wo sind die Menschen am offensten? Wo lerne ich eher Leute kennen? Wo werde ich als Auswärtiger am ehesten akzeptiert? Mietpreisen und so habe ich schon abgeglichen per google, aber mich interessieren die Argumente welche Mentalität da am ehesten in Frage kommt.

Welches der Bundesländer würdet ihr vorziehen? Dort zu arbeiten und zu wohnen zumindest ne Weile?

  • Bonn (Nordrhein-Westfalen)
  • Bad Homburg (Hessen)
  • Karlsruhe (Baden-Württemberg)
  • Ingolstadt (Bayern)
  • Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)

Viele liebe Grüße

...zur Frage

Erwerb Eigentumswohnung / Ausbietungsverfahren?

Ich habe vor eine Eigentumswohnung zu erwerben. Derzeit läuft die Abwicklung über eine Gläubigerbank mit dieser habe ich mich bereits über den Kaufpreis geeinigt. Diese benötigt jetzt noch die Zustimmung des jetzigen Eigentümers, dass er die Wohnung verkauft. Sollte er nicht zustimmen würde die Bank das Zwangsversteigerungsverfahren einleiten verlangt von mir aber eine Ausbietungsgarantie. Dies wäre für mich auch kein Problem dies zu bestätigen.

Besteht rechtlich die Möglichkeit sich mit der Bank bei einer Zwangsversteigerungsverfahren vorab schon zu einigen ohne da das Zwangsversteigerungsverfahren "offiziell" eröffnet wird?

Falls der Eigentümer nicht zustimmt muss die Bank ja das Zwangsversteigerungsverfahren einleiten, ich wiederum würde die Wohnung natürlich zu dem vereinbarten Kaufpreis erwerben wollen. Bei einer Zwangsversteigerg besteht natürlich jetzt für Dritte wieder die Möglichkeit mitzubieten, dies würde ich gern vermeiden wollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?