Eigentumswohnung auf gepachteten Grundstück

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde diese Wohnung auf keinen Fall erwerben. Wie ist denn das Grundbuch in diesem Fall angelegt?

babslouise 29.11.2013, 10:04

Na als Wohnungseigentum auf Erbpacht

0
Gerhart 29.11.2013, 13:59
@babslouise

Ach, da hast du also schon Einsicht genommen? @erbisch hat hier nichts erzählt.

0
  1. Pacht (hier sicher Erbpacht) kann als Betriebskosten durchgereicht werden. Müßte im Mietvertrag entsprechend vereinbart sein.
  2. Eine Eigentumswohnung auf Erbpachtbasis würde ich mir sehr genau überlegen. Hängt von Laufzeit des Pachtvertrages ab. Wenn alles frisch und neu ist (Laufzeit z.B. 99 Jahre), dann könnte man darüber zumindest nachdenken.

nein - auf gar keinen Fall. Umlagefähig sind Kosten, die in der 2. Berechnungsverordnung aufgelistet sind.

Dem Grunde hat die Pacht was mit dem Grundstück zu tun und den Kaufpreis für das Grundstück würdest du dir auch nicht vom Mieter zahlen lassen oder ??

Würde ich nicht machen. Was ist am Ende der Laufzeit? ETW weg?

Tabaluga1961 27.11.2013, 08:28

dann wird der Pachtvertrag verlängert oder zum Kauf angeboten.

0
TheRexLuscus 01.12.2013, 15:28
@Tabaluga1961

Den Vertrag genau durchlesen. Wenn § 501 BGB drin vorkommt, dann ist die ETW nach 99 Jahren nahezu wertlos (Gebäuderestzeitwert ohne Einbauten).

0

Was möchtest Du wissen?