Eigentumswohnung abbezahlen und Hartz IV- wenn Raten dem Satz für Miete entsprechen: Übernahme?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wegen des Bezuges von Hartz IV brauch normalerweise niemand aus der selbstgenutzten ETW auszuziehen. Es sei denn, sie wäre wirklich überdimensioniert. Als "Kosten der Unterkunft" werden alle Kosten anerkannst außer der Tilgung und der Rücklage für Renovierung, die im "Hausgeld" enthalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, ob die Verwertung der Wohnung möglich und auch zumutbar ist.

Beispiel: Wenn jemand ne Villa besitzt und die eigentlich schon abbezahlt ist, nur noch die Nebenkosten anfallen würden. Dann wäre es schon komisch, wenn jemand das Haus nicht verkauft und von dem Verkaufserlös lebt.

Es kommt also nicht nur darauf an, was an laufenden Kosten anfällt sondern auch darauf, ob die Wohnung für die Anzahl der Bewohner angemessen ist und was sie wert ist. Der Wert darf das maximal Zugelassene nicht überschreiten oder es darf auch tatsächlich nicht möglich sein, die Wohnung zu verkaufen, damit die laufenden Kosten übernommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zinsanteil der Darlehensraten wird zusätzlich zu den normalen Betriebs- und Heizkosten übernommen, nicht der Tilgungsanteil, denn Letzteres hieße, dass dir der Staat den Erwerb einer Wohnung finanziert.
Das bedeutet, über den Tilgungsanteil muss du dich mit deiner Bank auseinandersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese kosten bekommst du nicht erstattet von der arge sonst würde ja jeder hartz4 empfänger kaufen statt mieten auf steuerzahlerkosten. entweder verkaufen und in eine mietwohnung ziehen oder die raten vom regelsatz bezahlen und von der hand im mund leben, du hast die wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt neue Freigrenzen und einen neuen Satz für Eigentum.

Bitte schau da: "gegen-hartz.de" <gegen-hartz.de@gmx.de> als Mail und www.gegen-hartz.de

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die arge übernimmt nur die zinsen, keine dahrlehnstilgung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit ins Forum bei 123recht.com. Da kriegst du die richtige Antwort(en)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VirtualSelf 21.05.2010, 22:27

Gibt es hier auch.
Wozu also in die Ferne schweifen ...

1

Was möchtest Du wissen?