Eigentumsgarten weg bei Insolvenz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Falle einer Insolvenz wird der Verwalter den Garten verwerten. Eine Insolvenz ist ja nicht nur dazu da, dem Schuldner nach einer gewissen Zeit ein schuldenfreies Leben zu ermöglichen, es soll auch den Gläubigern, zumindest zu einem Teil, dazu verhelfen, zu Ihrem Recht zu kommen.

Mein Tip: Versuchen Sie mit Unterstützung Ihrer Schuldnerberatung einen außergerichtlichen Vergleich zu finden, der sowohl Ihre wie auch die Interessen der Gläubiger berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Garten wird selbstverständlich auch in der Insolvenz verwertet, wenn möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte der Garten nicht zur Insolvenzmasse gehören? Nur weil er dir schon lange gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schon bei einer Schuldnerberatung bist...ein Anruf genügt um das zu klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?