"Eigentum" von der Polizei als Privatmann beschafen lassen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, die Polizei macht da GAR nix. Wenn A den Schlüssel haben will und B ihn nicht freiwillig raus gibt, dann muß A den B auf Herausgabe verklagen. Ggf. kann er auch versuchen, mittels einer einstweiligen Verfügung die Herausgabe zu erzwingen. Wenn das Gericht derartiges beschließt, dann könnte B einen Gerichtsvollzieher beauftragen, der den Schlüssel dann sicher stellt. Die Polizei hat mit sowas aber nix zu tun.

Hm der RA hatt jetzt gemeint das er die aushändigung bei Hr. B einklagt. Mehr kann er aber offensichtlich nicht machen. Was wenn der Hr. B denn schlüssel dann immer noch nicht aushändigt? denn scheinbar wenn Hr. A dem Hr. B denn schlüssel freiwillig ausgehändigt hat kann der RA nicht mehr unternehmen?!

0

Was möchtest Du wissen?